Frage

Sehr geehrte Herr,

durch Zufall bin ich im Internet auf Ihre wertvolle Arbeit gestoßen. Ich bin auf der Suche nach einem neuen Fernseher, an den man einen Funk-Kopfhörer anschließen kann zum gleichzeitigen Hören des Fernsehtones  und des Kopfhöhrer-Tones bei getrennter Streuerung der Lautstärke. Meine Frau hört noch sehr gut, während ich mit meinen 86 Jahren eine größere Lautstärke benötige. Bis jetzt setze ich zwar seit langen schon einen Sony-Funkkopfhörer ein, aber bei dessen Nutzung hat meine Frau keinen Ton mehr. 

 

Ich bin deswegen auf der Suche nach einem neuen Fernseher und wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir dafür den technischen Namen für den erforderlichen Anschluss beim Fernseher nennen könnten und auch den Namen für das neue Kabel. - Nennen Sie mir bitte gern auch das Konto für Ihr Bemühen.

 

Antwort

Hallo,

welche Fernsehermodelle es ermöglichen, per Einstellung den Ton aktiviert zu lassen, wenn ein Kopfhörer eingesteckt wird kann ich so leider nicht sagen. Das ist nur ein Punkt der beim Hersteller/SHop erfragt werden sollte.

An Anschlüssen geht in der Regel Toslink oder 3,5mm Klinke. Welcher der beiden ist in dem Fall egal.
Das sind die Kabeltypen: https://www.funkkopfhoerer-infos.de/node/333

Gruß
Marco

 

Fragesteller

Vielen  Dank,
inzwischen habe ich mir einen neuen FS :"Cosmo" von Metz gekauft, der beides kann: den Ton vom FS und den Ton vom Funkkopffhörer gleichzeitig laufen lassen - bei getrennter Steuerung. Vielen Dank für Ihre prompte Anwort. Ihre ,Technikberatung per Internet ist eine tolle Sache.

Mit freundlichen Grüssen
xyz