TaoTronics TT-BH036 - Bluetooth-Kopfhörer mit ANC und Transportschale

TaoTronics TT-BH036
Listenpreis: n. v.
Kostenlose Lieferung bereits ab 29€ Bestellwert
EUR 69,99 bei Amazon
Weitere Shops & Preisvergleich
 
Vergleich hinzufügen

Produktgallerie

Heute werfe ich einen Blick auf den TaoTronics TT-BH036. Dieser Kopfhörer ist der Nachfolger des TaoTronics TT BH22.

 

 

Lieferumfang

Lieferumfang des TaoTronics TT-BH036
Lieferumfang des TaoTronics TT-BH036
Lieferumfang des TaoTronics TT-BH036

Im Bild sehen wir den Lieferumfang:

  1. Kopfhörer
  2. Flugzeugadapter
  3. USB-Ladekabel
  4. Klinkekabel

 

Wie immer gibt es mein ausführliches Testvideo ergänzend zum Artikel.

 

 

Aufladen & Pairing

Aufladen
Aufladen
Aufladen
Rote Lade-LED
Rote Lade-LED
Rote Lade-LED

Im ersten Schritt habe ich den Kopfhörer wie immer aufgeladen. Dazu habe ich ihn mit dem mitgelieferten Kabel an einen USB-Steckdosenadapter angeschlossen. Sobald Strom fließt, beginnt die LED neben der Multifunktionstaste rot zu leuchten. Nach gefühlten zwei Stunden, war der Akku dann voll geladen und die LED erlischt. Mit voll geladenem Akku hält der Kopfhörer für bis zu 22 Stunden.

Beim ersten Einschalten hat sich das Pairing automatisch aktiviert. Das Pairing scheint sich automatisch zu aktivieren, wenn kein Gerät in der Nähe ist, mit welchem der Kopfhörer schon zuvor verbunden war. Andernfalls stellt er die Verbindung automatisch wieder her.
Ich habe allerdings nicht herausgefunden ob man das Pairing auch manuell aktivieren kann. Multipairing ist hier vermutlich nicht möglich.

Als nächstes habe ich die Bluetooth-Einstellungen meines Smartphones geöffnet und da ist er auch schon, der BH036. Einfach antippen und die Verbindung wird hergestellt, fertig.

 

Bedienelemente

Bedienelemente BH036
Bedienelemente BH036
Bedienelemente BH036

Alle Tasten und Anschlüsse befinden sich an der linken Ohrmuschel. Ganz Links sehen wir hier einen schwarzen Punkt und das ist das Mikrofon. Direkt daneben befindet sich der bereits erwähnte Ladeanschluss, welcher mit einer Gummiklappe geschützt ist. Als nächstes haben wir den Modusschalter. Wird dieser in die Mitte geschoben so wird der normale Bluetooth-Modus aktiviert und wenn wir ihn nach ganz rechts schieben so aktiviert dies das ANC.

Info: ANC ist das "Active Noise Cancelling". Diese Funktion reduziert monotone Umgebungsgeräusche.
Bedienelemente TaoTronics TT-BH036
Bedienelemente TaoTronics TT-BH036
Bedienelemente TaoTronics TT-BH036

Der BH036 verfügt, wie heutzutage die meisten Bluetooth-Kopfhörer, auch über einen 3,5 mm Klinke-Anschluss mit welchem der Kopfhörer per Kabel verbunden werden kann. So kann man ihn auch nutzen, wenn der Akku leer ist. Doch jetzt kommen wir zu den eigentlichen Bedienelementen. Wir sehen hier die typische Plus- und Minustaste für die Regulierung der Lautstärke und in der Mitte die sogenannte Multifunktionstaste. Drücken wir die Multifunktionstaste kurz, so wird die Musik pausiert oder fortgesetzt. 

Wenn wir ein Lied vor springen möchten, dann muss die Plustaste gedrückt und gehalten werden. Um zurückzuspringen müssen wir das Gleiche mit der Minutaste machen. Wenn die Plus- und die Minustaste gedrückt und gehalten wird, dann öffnet sich die Sprachsteuerung des Smartphones. In meinem Fall hat das denselben Effekt als ob ich "OK Google" sage, was eben den Google-Sprachassistenten meines Motorola G4 öffnet.

Mit diesen Tasten kann man jedoch auch Anrufe verwalten. 

Funktion Tasten
Anruf annehmen/aufelgen Multifunktionstaste drücken
Wahlwiederholung Multifunktionstaste doppelt drücken
Stummschalten Plus und Minus bei einem Telefonat gleichzeitig drücken

 

 

Tragekomfort und Verarbeitung

Höhe verstellen
Höhe verstellen
Höhe verstellen
Ohrmuscheln um 90° gedreht
Ohrmuscheln um 90° gedreht
Ohrmuscheln um 90° gedreht

Der BH036 ist höhenverstellbar und das Kopfband ist dabei metallverstärkt. Wir sehen hier außerdem kleine Kerben, an denen die Position einrastet. Die Ohrmuscheln sind an sehr flexiblen Gelenken befestigt. Die Gelenke passen sich horizontal und vertikal an die Kopfform an und außerdem können die Ohrmuscheln auch um 90° gedreht werden. Eigentlich sind es leicht über 90° wie man hier am Gelenk im Bild sehen kann. Der Kopfbügel ist außerdem oben mittig weich gepolstert.

Auf dem Kopf
Auf dem Kopf
Auf dem Kopf
Gelenk über 90°
Gelenk über 90°
Gelenk über 90°

Die Ohrpolster selbst sind schön weich und etwa 2,5 cm hoch bzw. dick. Sie sind mit einem angenehmen Kunstleder überzogen. Es handelt sich hier im einen geschlossenen Kopfhörer, da so Umgebungsgeräusche besser ferngehalten werden. Die Ohrpolster haben eine Innenfläche mit ca. 6 cm Höhe und sind etwa 3,5 cm breit. Das Polster ist ca. 2 cm breit. Das Gewicht des Kopfhörers liegt bei etwa 236 Gramm.

Ohrmuschel
Ohrmuschel
Ohrmuschel
Maße der Ohrmuschel
Maße der Ohrmuschel
Maße der Ohrmuschel

Bei mir persönlich passen die Ohren exakt in die Polster und der Kopfhörer sitzt fest und verrutscht nicht, wenn ich mich etwas ruckartiger bewege und etwas herumhüpfe. Meine Ohren sind auch etwa 6 cm hoch und ca. 3,5 cm breit. Passt also bei mir genau. Ich persönlich finde den Kopfhörer bequem und das Modell muss wegen dem Fokus auf die Geräuschreduktion auch fester sitzen. Also das macht das schon Sinn.

Eine Kleinigkeit ist mir noch aufgefallen. Wenn man den Kopfhörer um den Hals tragen möchte, dann liegt er bei mir etwas eng an. Wie das bei euch ist, hängt natürlich davon ab wie dick euer Hals ist. Die Verarbeitung macht, zu diesem Preis, einen guten Eindruck auf mich. Der Kopfbügel ist metallverstärkt und die Verarbeitung wirkt solide. Der Rest des Kopfhörers ist aus Kunststoff gefertigt und an einigen Stellen sehen wir einige Schrauben.

Tasche
Tasche
Tasche
Adapter und Kabel
Adapter und Kabel
Adapter und Kabel

Die beiliegende Hartschalen-Transportbox ist auf jeden Fall wieder einmal ein tolles Zubehör, vor allem wenn ihr eure Kopfhörer oft in Taschen oder Koffern transportiert. Auch ein Adapter fürs Flugzeug liegt bei.

 

Mikrofon

Der Kopfhörer hat ein Mikrofon an der Linken Ohrmuschel, direkt über dem USB-Ladeanschluss und im Video oben gibt es eine Testaufnahme mit diesem Mikrofon.

 

Klang und ANC

Der Kopfhörer klingt ohne Equalizer stark bassbetont. Das sorgt für einen etwas dumpfen Klang, wobei die Mitten und Höhen etwas untergehen. Zuerst ist mir das nicht so stark aufgefallen als ich mit Rap, Metal und Techno begonnen habe. Da viel mir nur der kräftigere Bass auf. Mit solchen Phänomenen ist in dieser Preisklasse aber fast immer zu rechnen. Bei einem Lied wie Suzanne Vegas Gypsy kann man die genannten Schwächen dann aber gut hören. 

Equalizer
Equalizer
Equalizer

Deshalb habe ich wie immer mit einem Equalizer einige Anpassungen durchgeführt. Mit den hier zu sehenden Einstellungen habe ich die Höhen und Mitten verstärkt und den Bass abgesenkt. Mit diesen Einstellungen finde ich den Klang ganz gut, allerdings empfehle ich auch auch einen Blick auf den BH22, denn der kostet momentan 20 Euro weniger und ist auch interessant.

Die maximale Lautstärke des Kopfhörers erreicht bei mir das Level mit dem ich maximal höre. Darüber wäre dann auch der Bereich der mein Gehör auf Dauer schädigen würde. Allerdings weis ich auch das es Leute gibt die viel lauter Musik hören als ich. Das bedeutet also, dass die maximale Lautstärke dem ein oder anderen nicht laut genug sein könnte. Der Kopfhörer hat kein Grundrauschen und eignet sich also auch für Hörbücher. Im Gegensatz zum Taotronics BH22 und dem BH040 hat der BH036 aptX. Allerdings kein aptX low latency!

Jetzt kommen wir zu meiner subjektiven Bewertung des ANC.

 

Info: Die Testgeräusche habe ich im Testvideo eingespielt.

Testgeräusch 1: Flugzeugkabine 64 db an meiner Position

Ohne ANC dämpfen alleine die Polster das Geräusch um ca. 30%. Aktiviere ich das ANC, so werden die sehr Tiefen Frequenzen herausgefiltert. Gefühlt wird das Geräusch ca. 40% bis 50% schwächer. Das Geräusch klingt jetzt heller.

Testgeräusch 2: Propellerflugzeug

Auch hier wird der Bassbereich wieder stark reduziert und das Geräusch klingt heller. Die gefühlte Reduktion liegt bei 40-50%. Das Geräusch wird heller.

 

Das ANC des BH036, kann wie fast immer in dieser Preisklasse, als softes ANC bzw. kleines Bonusfeature gesehen werden. Manche Bewertungen vergleichen solche Einsteigermodelle mit einem Bose QC 35(Test anzeigen). Das ist natürlich etwas sinnfrei, denn der kostet ca. 300 Euro. Natürlich ist der besser, wäre auch schlimm wenn das nicht so wäre. Ein Ferrari ist auch besser als ein 5er Golf. Ihr wisst schon was ich meine. Wie gesagt, wenn ihr das, meiner Meinung nach, beste ANC am Markt möchtet, dann werft einen Blick auf den QC 35: BOSE QuietComfort 35 II (QC 35 II) im Test - Active-Noise-Cancelling auf hohem Nivau (und Kurzvergleich mit dem QC 25)

 

Vergleich des TaoTronics BH22, des TaoTronics BH036 und des TaoTronics BH040

Hier ein kurzer Vergleich der drei TaoTronics ANC-Modelle.

  BH22 BH040 BH036
ANC JA JA JA
Faltbar/Zusammenfalten JA NEIN NEIN
Transportbox JA JA JA
Höhenverstellbar JA JA JA
Gelenke der Ohrmuschel 2-Achse 1-Achse 2-Achse
Ohrmuscheln um 90° drehen NEIN JA JA
Akkulaufzeit 25 Std. 30 Std. 22 Std.
Preis ca. (Stand 30.07.2018)) 60 60 80
aptX NEIN NEIN JA
Testbericht anzeigen anzeigen anzeigen
Sitz genau richtig genau richtig sehr stramm*
Aktueller Amazon Preis anzeigen anzeigen anzeigen

*Vorteil ist hier, dass er auch nicht so leicht verrutscht wenn ihr herumhüpft etc.

Bei allen drei Modellen habe ich einen Equalizer genutzt um den Klang anzupassen.

 

Technische Daten

TaoTronics TT-BH036
TaoTronics TT-BH036 - Bluetooth-Kopfhörer mit ANC und Transportschale
Betriebszeit 22
Geräuschpegelabstand -
Impedanz -
Klirrfaktor bei 1KHz -
Ladestation Nein
Ladezeit ca. 2-3 Stunden
Modulationsart -
Ohrpolstermaterial Kunstleder
Preis 50 - 100 EUR
Reichweite (Meter) 10
Schalldruckpegel bei 1 kHz -
Stromversorgung integrierter Akku
Surround Nein
Trägerfrequenz 2,4 GHz
Wandlerprinzip -
Zusammenfalten Nein
Geräuschreduzierung(ANC) Ja
Übetragungstechnik Bluetooth
Audio-Übertragungsbereich

cVc 6.0

Mein Fazit

Der TaoTronics BH036 kostet momentan knappe 80 Euro und ist damit das teuerste Kopfhörer-Modell von TaoTronics das ich bis jetzt getestet habe. Für den Preis hätte man den Klang von Haus aus etwas mehr abstimmen können, so wie ich es manuell mit einem Equalizer gemacht habe. Er ist das Nachfolgemodell des BH22, welcher momentan nur 60 Euro kostet. Der BH22 kann im Gegensatz zum BH036 zusammengefaltet werden.

Tipp: Wenn ihr kein ANC benötigt und ein sehr geringes Budget habt, dann werft einen Blick auf den: Taotronics TT BH-21 Bluetooth-Kopfhörer im Test - Auch mit Kabel nutzbar 

Wenn euch aptX und die Sprachassistenten-Tastenkombination egal sind, dann schaut euch auch meinen Test zum TaoTronics BH22 an. Das wäre auf Grund des Preisunterschieds momentan meine Wahl. Das ANC der beiden unterscheidet sich meinem Empfinden nach nicht so wirklich. Wenn der Preis auf das Niveau des BH22 sinkt wird der Kopfhörer interessanter.

Das war ein weiterer Testbericht von mir und ich hoffe er hilft dir weiter. 

 

 

Funkkopfhörer Vergleich

Sie haben noch keine Funkkopfhörer zum Vergleichen hinzugefügt. Hier Funkkopfhörer zum Vergleichen hinzufügen (Plus Icon)

Neue Testberichte

Sennheiser RS 175

Sennheiser RS 175

Der digitale Funkkopfhörer RS 175 von Sennheiser im Test. Ein guter digitaler Funkkopfhörer mit Extra-Bass Knopf. ...weiterlesen
Taotronics TT-BH052

Taotronics TT-BH052 im Test - TWS InEar Bluetooth-Kopfhörer mit Ladeschale/Powerbank (3500 mAh Akku)

Ein weiteres True-Wireless-Modell im Test, der Taotronics TT-BH052. Auch er hat einen starken Akku in der Ladeschale integriert (3500 mAh) und kann somit mobil geladen werden. Wie er klingt und was es sonst noch so zu wissen gibt, erfahrt ihr wie immer im Testbericht. ...weiterlesen
Cowin SE7

Cowin SE7 im Test - Bluetooth-Kopfhörer mit ANC und Tragetasche

Der SE7 von Cowin im Test. Moderner Bluetooth-Kopfhörer mit ANC und Tragetasche. ...weiterlesen
Holyhigh TWS T8

Holyhigh TWS T8 im Test - True-Wireless Bluetooth-Kopfhörer mit 3000 mAh Ladeschale(mini Powerbank)

Ein weiteres True-Wireless Modell im Test. Der TWS T8. Zudem hat er eine Ladestation mit 3000 mAh Akku über welche auch andere Geräte geladen werden können. ...weiterlesen
Kitbeez S5 im Test

Kitbeez S5 im Test - True-Wireless Bluetooth InEar Kopfhörer mit Ladeschale

Ein weiteres True-Wireless Modell im Test der Kitbeez S5. Auch hier gibt es wieder eine Ladeschale mit integriertem Akku. Die Kopfhörer verfügen außerdem über Touch-Tasten. ...weiterlesen
Holyhigh TWS-x9

Holyhigh TWS-X9 im Test- True wireless Bluetooth InEar-Kopfhörer mit Ladekoffer (Kurzvergleich zum TWS i7)

Ich habe vor kurzem bereits den TWS i7 getestet und heute teste ich ein weiteres Modell von TWS, den TWS X-9. Auch er verfügt über eine Ladeschale, dieses mal aber aus Aluminium. ...weiterlesen