TaoTronics TT-BH030 - Preiswerter Bluetooth-Kopfhörer im Test

TaoTronics TT-BH030
Listenpreis: n. v.
Kostenlose Lieferung bereits ab 29€ Bestellwert
EUR 54,99 bei Amazon
Weitere Shops & Preisvergleich
 
Vergleich hinzufügen

Produktgallerie

In diesem Testbericht werfe ich einen Blick auf einen weiteren Bluetooth-Kopfhörer von TaoTronics. Damit dürfte ich dann momentan(16.01.2018) alle Modelle (ohrenumschließende Kopfhörer) dieses Herstellers getestet haben.

 

 

Lieferumfang

Lieferumfang des TaoTronics TT-BH030
Lieferumfang des TaoTronics TT-BH030
Lieferumfang des TaoTronics TT-BH030

Der Lieferumfang besteht aus:

  1. Kopfhörer
  2. Hartschalen-Transportbox
  3. Ladekabel (Micro-USB)
  4. 3,5 mm Klinkekabel (112 cm lang)
  5. Anleitung (Deutsch und weitere Sprachen)

 

Wie immer, hier mein Testvideo für euch. In diesem Video gibt es auch eine Testaufnahme mit dem Mikrofon.


 

Aufladen und Pairing

Ladekabel USB
Ladekabel USB
Ladekabel USB
Aufladen
Aufladen
Aufladen

Wie immer muss der Kopfhörer zunächst aufgeladen werden. Dazu wird er mit dem mitgelieferten Micro-USB-Ladekabel an den Strom angeschlossen. Die LED neben dem Mikro-USB-Anschluss beginnt jetzt rot zu leuchten. Nach ca. 3 Stunden war der Kopfhörer bei mir voll aufgeladen und dann erlischt das rote Licht. Über die Laufzeit konnte ich leider keine Informationen in der Anleitung selbst finden. Den Kopfhörer gibt es jedoch auch mit einem 420 mAh Akku auf dem amerikanischen Amazon. Dort ist angegeben, dass er eine Laufzeit von bis zu 25 Stunden hat. Dieser Kopfhörer hier hat einen 420 mAh Stunden Akku verbaut und sollte dadurch noch etwas länger halten (25 Stunden+). Kurz gesagt, die Laufzeit ist mehr als ausreichend. 

Als nächstes verbinden wir den Kopfhörer nun mit dem Smartphone. Dazu muss zuerst die Power-Taste am Kopfhörer solange gedrückt und gehalten werden, bis die LED am Kopfhörer abwechselnd rot und blau zu blinken beginnt. Der Kopfhörer befindet sich nun im Pairing-Modus. Jetzt öffnen wir die Bluetooth Einstellungen des Smartphones und wählen hier den Kopfhörer aus. Fertig.

 

Bedienelemente und Anschlüsse

Elemente am Kopfhörer
Elemente am Kopfhörer
Elemente am Kopfhörer

In der recht Ohrmuschel befindet sich ganz links die An- und Austaste. Wird diese gedrückt während ein Lied läuft so pausiert dieses. Wird sie erneut gedrückt, so wird die Pause aufgehoben. Direkt daneben befindet sich eine Plus- und eine Minustaste. Über diese beiden Tasten kann die Lautstärke erhöht und gesenkt werden. Wird die Plustaste jedoch zwei Sekunden gedrückt gehalten, so wird ein Lied vor gesprungen. Das gleiche gilt auch für die Minustaste, jedoch wir hier ein Lied zurück gesprungen.

Direkt neben den Tasten befindet sich der Ladeanschluss. Diesen haben wir oben bereits gesehen. An der linken Ohrmuschel sehen wir einen 3,5 mm Klinkeanschluss. Der Kopfhörer kann nämlich auch per Kabel genutzt werden. Dabei muss der Kopfhörer nicht eingeschaltet werden und benötigt somit auch keinen Akku.

 

Mikrofontest

Der Kopfhörer hat ein Mikrofon an der rechten Ohrmuschel und damit habe ich wie immer eine Testaufnahme gemacht, welche ihr oben im Video anhören könnt.

 

Tragekomfort

Höhenverstellbar
Höhenverstellbar
Höhenverstellbar
Kopfhörer
Kopfhörer
Kopfhörer

Ich finde den TT-BH030 sehr bequem zu tragen. Der Kopfbügel ist höhenverstellbar und er ist mit Kunstleder überzogen. Innen ist er allerdings nur minimal gepolstert. Die Ohrmuscheln sind schön weich und mit Kunstleder überzogen. Die Ohrmuscheln sind nahezu rund und sie sind ca. 6 cm hoch und 5,5 cm breit. Das Polster selbst ist 2 cm dick. Beide Ohrmuscheln sind an flexiblen Gelenken befestigt wodurch sich die Ohrmuscheln seitlich an die Kopfform anpassen. Es ist außerdem möglich die Ohrmuscheln um bis zu 90° zu drehen. Mit einem Gewicht von 320 Gramm ist der Kopfhörer zwar nicht gerade ultraleicht, er ist aber immer noch gut zu tragen.

Gedrehte Ohrmuscheln
Gedrehte Ohrmuscheln
Gedrehte Ohrmuscheln
TaoTronics TT-BH030
TaoTronics TT-BH030
TaoTronics TT-BH030

Für den Sport ist der Kopfhörer nur bedingt geeignet, denn er liegt nicht fest genug an. Bei ruckartigen Bewegungen würde er verrutschen. Ich bewerte den Tragekomfort des Kopfhörers mit gut.

 

Verarbeitung

Gelenk
Gelenk
Gelenk
Ohrmuscheln
Ohrmuscheln
Ohrmuscheln

Der Kopfhörer wirkt sehr solide, was sich aber auch am Gewicht von 320 Gramm bemerkbar macht. Die höhenverstellbaren Kopfbügel sind außerdem metallverstärkt. Der Kopfhörer kann zusammengefaltet werden. Dazu gibt es jeweils ein Gelenk das oben zwei Plastiknoppen besitzt, welche beim vollen Ausklappen einrasten. Da bei diesem Kopfhörer alles etwas massiver und dicker ist, wirkt es auch stabiler. Was mir auch hier wieder sehr gut gefällt ist die mitgelieferte Hartschalen-Transportbox. Der Kopfhörer kann gut in dieser Box verstaut werden und kann so perfekt in Rucksäcken oder Koffern transportiert werden, ohne dass er dabei beschädigt wird.

Kopfhörer gefaltet
Kopfhörer gefaltet
Kopfhörer gefaltet
Gelenke
Gelenke
Gelenke

Die Außenseite der Ohrmuscheln sind aus Metall. Außerdem befinden sich dort viele längliche Löcher, welche Luft ins innere des Kopfhörer lassen. Für einen Preis von 60 Euro macht die Verarbeitung einen sehr guten Eindruck auf mich.

 

Klang

Transportbox
Transportbox
Transportbox
Gefaltet seitlich
Gefaltet seitlich
Gefaltet seitlich

Für einen Preis von 60 Euro finde ich den Klang gut. Der Kopfhörer klingt ausgewogen und es gibt keine direkten Dominanzen. Ich habe den Klang wie immer mit verschiedene Genres an meinem Motorola G4 getestet. Ich empfinde den Klang in allen Genres als gut. Der Bass ist kräftig, dabei aber auch nicht zu dominant. Mitten und Höhen sind klar und deutlich.

Der Kopfhörer hat kein Grundrauschen, allerdings höre ich beim Hörbuch hören ein fast kaum hörbares Knistern (es ist kein direktes Knistern, sondern so ein abwechselndes Störgeräusch). Dieses höre ich allerdings nur in der rechten Ohrmuschel und auch nur wenn eine Passage ohne Ton folgt und ich mich ganz genau darauf konzentriere. Ich habe den Kopfhörer deshalb noch meinem Vater gegeben und ihn gefragt ob er an seinem Samsung S5 das Geräusch hört. Er hört nichts. 

Das Geräusch ist bei laufender Musik absolut unhörbar. Nur bei den leisen Passagen eines Hörbuchs kann man es wahrnehmen, wenn man sich genau darauf konzentriert, sich in einem stillen Raum befindet und sehr gut hört.

 

Technische Daten

TaoTronics TT-BH030
TaoTronics TT-BH030 - Preiswerter Bluetooth-Kopfhörer im Test
Betriebszeit 25
Geräuschpegelabstand -
Impedanz -
Klirrfaktor bei 1KHz -
Ladestation Nein
Ladezeit ca. 3 Stunden
Modulationsart -
Ohrpolstermaterial Kunstleder
Preis 50 - 100 EUR
Reichweite (Meter) 10
Schalldruckpegel bei 1 kHz -
Stromversorgung integrierter 500 mAh
Surround Nein
Trägerfrequenz 2,4 GHz
Wandlerprinzip -
Zusammenfalten Ja
Geräuschreduzierung(ANC) Nein
Übetragungstechnik Bluetooth und Kabel
Audio-Übertragungsbereich

 

Mein Fazit

Zwei Details hatte ich noch nicht erwähnt. Der Kopfhörer hat 50 mm Driver(Lautsprecher in der Ohrmuschel) verbaut und unterstützt aptX. Alles in allem ist der Taotronics TT-BH030 ist ein preiswerter und massiver Bluetooth-Kopfhörer mit gutem Klang. Er ist sehr bequem zu tragen und die mitgelieferte Transportbox ist sehr praktisch für Personen die Ihre Kopfhörer in Taschen oder Rucksäcken transportieren. Wenn ihr ein leichteres, preiswerteres Modell sucht, welches einen ähnlichen Klang hat, dann schaut euch einfach meinen Testbericht zum Taotronics TT-BH-21 an.

Das war ein weiterer Testbericht von mir und ich hoffe er hilft euch weiter. 

 

Funkkopfhörer Vergleich

Sie haben noch keine Funkkopfhörer zum Vergleichen hinzugefügt. Hier Funkkopfhörer zum Vergleichen hinzufügen (Plus Icon)

Neue Testberichte

Sennheiser RS 175

Sennheiser RS 175

Der digitale Funkkopfhörer RS 175 von Sennheiser im Test. Ein guter digitaler Funkkopfhörer mit Extra-Bass Knopf. ...weiterlesen
Holyhigh TWS-x9

Holyhigh TWS-X9 im Test- True wireless Bluetooth InEar-Kopfhörer mit Ladekoffer (Kurzvergleich zum TWS i7)

Ich habe vor kurzem bereits den TWS i7 getestet und heute teste ich ein weiteres Modell von TWS, den TWS X-9. Auch er verfügt über eine Ladeschale, dieses mal aber aus Aluminium. ...weiterlesen
Kitbeez D06 Bluetooth InEar-Kopfhörer

Kitbeez D06 Bluetooth InEar-Kopfhörer (True-Wireless) mit Ladebox im Test

Ein weiterer True-Wireless In-Ear Bluetooth-Kopfhörer im Test. ...weiterlesen
COWIN E7 PRO

COWIN E7 PRO im Test (2018 Version) - Bluetooth-Kopfhörer mit ANC und Transportbox

Heute werfe ich einen Blick auf den Cowin E7 Pro. Es gab von diesem Modell bereits einen Vorgänger der sehr ähnlich aussieht. Heute schaue ich mir die neue Version einmal genau an. ...weiterlesen
ESTAVEL HT-BT02

ESTAVEL HT-BT02 im Test - Bluetooth-InEar Kopfhörer ohne Kabel und mit Ladekoffer (True Wireless)

Der ESTAVEL HT-BT02 im Test. Ein Bluetooth In-Ear Kopfhörer ohne Kabel und mit schickem Ladekoffer. ...weiterlesen
iDeaPlay V402

iDeaPlay V402 im Test - Bluetooth-Kopfhörer mit ANC und APT-X

Der iDeaPlay V402 im Test. Preiswerter Ohren umschließender Kopfhörer mit ANC und APT-X. ...weiterlesen