TaoTronics TT-BH-028 im Test - Preiswerter und faltbarer Bluetooth-Kopfhörer

TaoTronics TT-BH-028
Listenpreis: n. v.
Kostenlose Lieferung bereits ab 29€ Bestellwert
bei Amazon
Weitere Shops & Preisvergleich
 
Vergleich hinzufügen

Produktgallerie

Heute werfe ich wieder einen Blick auf einen sehr preiswerten Bluetooth-Kopfhörer. Es handelt sich dabei um ein weiteres Modell von TaoTronics, den TT-BH028.

 

Lieferumfang

Der Lieferumfang des TT-BH028
Der Lieferumfang des TT-BH028
Der Lieferumfang des TaoTronics TT-BH028

Im obigen Bild seht ihr den Lieferumfang:

  1. Ladekabel
  2. Klinkekabel
  3. Kopfhörer
  4. Kurzanleitung

 

Hier das Video zum Artikel.

 

Aufladen und Pairing

Ladekabel
Ladekabel
Ladekabel
Ladevorgang
Ladevorgang
Ladevorgang

Wie immer laden wir den Kopfhörer im ersten Schritt auf. Dazu wird das mitgelieferte USB-Ladekabel in den Micro-USB Anschluss an der rechten Ohrmuschel gesteckt. Sobald das Kabel an den Strom angeschlossen wird beginnt die Status-LED rot zu leuchten. Die Ladezeit beträgt etwa 2-3 Stunden und wenn der Akku voll aufgeladen ist, dann erlischt die LED. Mit voll geladenem Akku hält der Kopfhörer für bis zu 15 Stunden Musik hören.

Jetzt verbinden wir den Kopfhörer mit dem Smartphone. Dazu muss die An/Austaste so lange gedrückt und gehalten werden, bis die Status-LED anfängt rot und blau zu blinken. Anschließend öffnen wir wie immer die Bluetooth-Einstellungen auf dem Smartphone und wählen dort den Kopfhörer aus. Jetzt ist alles verbunden und der Kopfhörer ist einsatzbereit.

 

Knöpfe

Tasten an der Ohrmuschel
Tasten an der Ohrmuschel
Tasten an der Ohrmuschel
Tasten
Tasten
Tasten

 

Info: Plus und Minus drücken und halten um die Pairingliste zu löschen. Die LED blinkt zweimal und es gibt zweimal einen Piepton.

Mit der Plus und der Minustaste kann die Lautstärke erhöht und gesenkt werden. Wird die Plustaste für 2 Sekunden gedrückt oder gehalten, so wird zum nächsten Lied gesprungen. Bei der Minustaste ist es genau andersherum. Wird sie 2 Sekunden gedrückt und gehalten, so wird ein Lied zurück gesprungen.

Die Play/Pause taste pausiert Musik durch einen einfachen Druck. Ein erneuter Druck setzt die Musik fort. Auf dieser Taste ist auch ein Telefonhörer abgebildet und damit können auch Anrufe gemanaged werden. Zu guter Letzt gibt es noch die An/Austaste und wenn diese ca. 4-5 Sekunden gedrückt und gehalten wird, so wird der Kopfhörer eingeschaltet und die Status-LED leuchtet blau.

 

Mikrofontest

Eine Testaufnahme mit dem integrierten Mikrofon findet ihr oben im Testvideo.

 

Tragekomfort

Ohrpolster
Ohrpolster
Ohrpolster
Ohrpolster seitlich
Ohrpolster seitlich
Ohrpolster seitlich

Der Kopfhörer ist sehr angenehm zu tragen. Die Ohrpolster sind schön weich und mit einem sehr angenehmen Kunstleder überzogen. Die Ohrpolster sind ca. 2 cm dick und das Polster ist innen 5.5 cm hoch und 3,5 cm breit. Der Kopfhörer ist außerdem höhenverstellbar und kann so an die Kopfgröße angepasst werden. Am Kopfbügel befindet sich ein weiches Polster und auch dieses ist mit einem angenehmen Kunstleder überzogen. Die Tasten an der rechten Ohrmuschel sind gut erreichbar. Die Symbole auf den Tasten sind außerdem mit den Fingern fühlbar und so können die Tasten auch ertastet werden.

 

Kopfpolster
Kopfpolster
Kopfpolster
Höhenverstellbar
Höhenverstellbar
Höhenverstellbar

Das Gewicht des Kopfhörers beträgt 214 Gramm. Ich bin mit dem Kopfhörer auch herumgehüpft um den Sitz zu testen. Er hält gut. Dann bin ich noch ein paar mal die Treppe hoch und runter gejoggt. Auch hier ist der Sitz gut und der Kopfhörer hält auf dem Kopf. Für leichtes Joggen ist der Kopfhörer also durchaus geeignet.

 

Verarbeitungsqualität

Metallverstärkt
Metallverstärkt
Metallverstärkt
Gelenk
Gelenk
Gelenk

Die Verarbeitungsqualität ist für diesen Preis wirklich sehr gut. Wie bereits erwähnt sind die Kopfbügel höhenverstellbar und außerdem metallverstärkt. Die Gelenke an denen der Kopfhörer gefaltet werden kann sind leicht zu betätigen und auch sie sind aus Metall. Außerdem sind die Gelenke ohne großen Kraftaufwand faltbar und in gefaltetem Zustand kann der Kopfhörer besser transportiert werden.

Der Kopfhörer sieht nicht so aus als ob er nur 30 Euro kosten würde. Er ist modern designt und wirkt auf mich, für diese Preisklasse, sehr gut verarbeitet. 

 

Klang

Gefaltet
Gefaltet
Gefaltet
taotronics-tt-bh028
taotronics-tt-bh028
Gelenk innen

Der Kopfhörer kostet nur 30 Euro und für diesen Preis ist der Klang gut. Der Bass des Kopfhörers ist sehr kräftig und dies kommt besonders bei Metal, Rap oder Trance gut zur Geltung. Mir persönlich ist er allerdings fast schon etwas zu stark. Auch die Höhen und Mitten sind für die Preisklasse in Ordnung und das Stück, welches ich für diese Einschätzung verwendet habe ist wie so oft "Suzanne Vegas - Gypsy". Der Bass war mir bei diesem Track etwas zu stark und ich habe ihn deswegen mit dem Equalizer etwas abgeschwächt. Ich habe dann noch einige weitere Einstellungen vorgenommen. Ihr seht hier die Einstellungen, welche mir am besten bei diesem Lied zugesagt haben. Die Anhebung in den Höhen muss nicht unbedingt sein, mir gefällt es aber wenn die Stimme bei diesem etwas Lied stärker hervorsticht.

 

Equalizer
Equalizer
Equalizer

Ich habe auch noch ein Hörbuch mit dem Kopfhörer gehört. Grundrauschen konnte ich keines feststellen und der Klang ist auch hier gut. Bei Musik mit viel Bass, wie Metal, Rap oder Trance finde ich den Klang auch ohne Equalizer schon recht gut auch wenn mir der Bass etwas zu stark ist. Bei weniger basslastiger Musik ist es eventuell empfehlenswert den Bass mit einem Equalizer zu senken und je nach Geschmack noch die Höhen und Mitten etwas anzupassen. Wenn ihr meine Testberichte oder Videos verfolgt, dann wisst ihr ja bereits, das bei günstigen Modellen fast immer ein Equalizer zu empfehlen ist. 

Mit Equalizer und für diese Preisklasse gebe ich 5 Sterne.

 

Technische Daten

TaoTronics TT-BH-028
TaoTronics TT-BH-028 im Test - Preiswerter und faltbarer Bluetooth-Kopfhörer
Betriebszeit 15
Geräuschpegelabstand -
Impedanz -
Klirrfaktor bei 1KHz -
Ladestation Nein
Ladezeit 2-3 Stunden
Modulationsart -
Ohrpolstermaterial Kunstleder
Preis 20 - 50 EUR
Reichweite (Meter) 10
Schalldruckpegel bei 1 kHz -
Stromversorgung integrierter Akku
Surround Nein
Trägerfrequenz 2,4 GHz
Wandlerprinzip -
Zusammenfalten Ja
Geräuschreduzierung(ANC) Nein
Übetragungstechnik Bluetooth und Kabel
Audio-Übertragungsbereich

 

Fazit

Für einen Preis von 30 Euro bekommt man einen sehr bequemen und gut verarbeiteten Bluetooth-Kopfhörer. Der Kopfhörer kann außerdem auch per Klinkekabel an ein Gerät angeschlossen werden und benötigt bei dieser Anschlussvariante keinen Akku. Wenn der Kopfhörer per Klinkekabel angeschlossen wird ist der Klang anders. Im genauen ist der Bass dann nicht mehr so stark. Mir scheint also das im Bluetooth-Modus ein interner Equalizer aktiviert wird. Für diesen Preis finde ich, dass der TT BH028 ein guter Kopfhörer ist. Natürlich klingt ein JBL E55BT beispielsweise besser, aber der ist auch dreimal so teuer. So ein Vergleich ist also nicht wirklich fair.

Das war mein Testbericht für euch und ich hoffe er hilft euch weiter. 

Die Redaktion

Hallo, mein Name ist Marco und ich schreibe die Artikel und führe die Testberichte auf dieser Seite durch. Weitere Infos über die Redaktion und wie ihr das Projekt unterstützen könnt. Ich bedanke mich.

Kopfhörer Vergleich

Noch keine Kopfhörer zum Vergleichen hinzugefügt. Hier Funkkopfhörer zum Vergleichen hinzufügen (Plus Icon) oder Bluetooth-Kopfhörer

Neue Testberichte

Sennheiser RS 175

Sennheiser RS 175 im Test

Der digitale Funkkopfhörer RS 175 von Sennheiser im Test. Ein guter digitaler Funkkopfhörer mit Extra-Bass Knopf. ...weiterlesen
OneOdio Fusion A70

OneOdio Fusion A70 - Preiswerter Bluetooth-Kopfhörer - Zwei Klinkeanschlüsse

Der OneOdio Fusion A70 ist ein preiswerter Bluetooth-Kopfhörer mit zwei Klinkeanschlüssen. Außerdem kann er mit einem weiteren Kopfhörer verbunden werden. ...weiterlesen
Bose Headphones 700

Bose Headphones 700 im Test - Active Noise Canceling Bluetooth-Kopfhörer

Heute teste ich das neuste Modell von BOSE, den HEADPHONES 700. Top ANC, doch gibt es auch Nachteile? Das erfahrt ihr in meinem Test. Lohnt sich das neue Modell? ...weiterlesen
Taotronics SoundLiberty 53

Taotronics SoundLiberty 53 im Test - InEar TWS Bluetooth-Kopfhörer mit Ladeschale und Touch

Ein weiteres TWS-Modell im Test. Heute der SoundLiberty 53 mit Ladeschale und Touch-Tasten. ...weiterlesen
Jabra ELITE 85H 1

Jabra ELITE 85H im Test - Sehr gutes ANC und mit App

Ein weiteres ANC-Topmodell im Test, der JABRA ELITE 85H mit App und Equalizer. Wie ist das ANC, wie klingt er und was gibt es sonst noch so zu wissen? ...weiterlesen
Iqua YUPPY

Iqua YUPPY im Test - Nackenbügel InEar Bluetooth-Kopfhörer

Der Iqua YUPPY ist ein Nackenbügel InEar Bluetooth-Kopfhörer zu einem günstigen Preis. ...weiterlesen

Neue Artikel

Bluetooth-Kopfhörer Kaufberatung

Bluetooth-Kopfhörer Kaufberatung

Was sollte man vor dem Kauf eines Bluetooth-Kopfhörers wissen? In diesem Artikel werde ich auf diese Thematik eingehen, technische Fachbegriffe erklären und mögliche Extras und Möglichkeiten aufzeigen. ...weiterlesen
Funkkopfhörer Kaufberatung

Funkkopfhörer Kaufberatung

Um den richtigen Funkkopfhörer auswählen zu können sollten Sie ein paar Grundlagen kennen. So wissen die welche Bedeutung die Spezifikationen haben und worauf Sie achten sollten. ...weiterlesen
Klangunterschied zwischen offener, geschlossener und halboffener Bauweise

Klangunterschied zwischen offener, geschlossener und halboffener Bauweise

Welchen Klangunterschied gibt es zwischen offener, geschlossener und halboffener Bauweise bei Kopfhörern? ...weiterlesen
Qualität per Klinkekabel

Ist die Qualität per Klinkekabel besser? Datenrate?

Ist die Tonqualität per Klinkekabel besser als drahtlos (Bluetooth oder Funk)? Analog und digital? ...weiterlesen