Sony MDR-HW300K

Vergleich hinzufügen

Produktgallerie

Der MDR-HW300K von Sony ist ein digitaler Funkkopfhörer mit Ladestation zu einem Preis von um die 90 €.

Tonqualität

Dank der digitalen Technik des MDR-HW300K ist dieser Funkkopfhörer rauschfrei. Der Klang ist sehr ausgewogen und auch nicht zu basslastig. Die Höhen sind klar und unverzerrt, wodurch sich dieser Kopfhörer auch gut zum Klassik hören eignet. Noch ein kleiner Tipp. Wer auf mehr Bass steht und den Funkkopfhörer an einen Fernseher oder ein Computer angeschlossen hat, kann den Bass und generell auch andere Tonbereiche durch einen Equalizer verstärken bzw. verändern.

Im Gegensatz zu vielen anderen Funkkopfhörer regelt diese Kopfhörer die Lautstärke nicht selbstständig nach. Dies ein Vorteil, vor allem wenn ein Musikstück oder Film sehr leise Passagen hat.

Verarbeitung und Tragekomfort 

Der Funkkopfhörer wirkt schlicht, stylisch und gut verarbeitet. Er ist aus einem matten Kunststoff hergestellt. Die Ohrmuscheln haben eine ovale Form und das Ohrpolster selbst ist mit Kunstleder überzogen. Die Polster sind angenehm weich und passen sich ans Ohr an. In der Mitte des Kopfbügels befindet sich auch ein Polster, welches mit Kunstleder überzogen ist, so dass der Kopfhörer nicht auf den Kopf drückt. Die die Bügel des Kopfhörers sind höhenverstellbar und zwar insofern, dass die Seitenteile herausgezogen werden können. Zum Verständnis: Diese Art der Verstellbarkeit ist bei den meisten Kopfhörern ähnlich.

Am Kopfhörer selbst ist auch die Buchse für das USB Ladekabel und ein ein und ausschalten auf der rechten Seite befindet sich eine Lautstärkeregelung.

Lieferumfang und Besonderes

Lieferumfang

  • Funkkopfhörer
  • Sendestation
  • USB-Ladekabel

Leider verfügt dieser Funkkopfhörer über keine Ladestation sondern nur über eine Sendestation. Er muss mithilfe eines Mini USB Kabels aufgeladen werden dieses kann zum Beispiel einen PC angeschlossen werden und der vom Kopfhörer dadurch über den PC geladen werden. Es gibt auch Adapter in welche auf dieses Mini USB Kabel gesteckt werden können und welche dann in die Steckdose passen, jedoch ist ein solcher Adapter nicht im Lieferumfang enthalten. Solche USB Netzteile sind bereits ab 5-10 Euro erhältlich.

USB Netzteile anzeigen

Technische Daten

Sony MDR-HW300K
Sony MDR-HW300K
Betriebszeit 10
Geräuschpegelabstand -
Impedanz 32 Ohm
Klirrfaktor bei 1KHz -
Ladestation Nein
Ladezeit ca. 3 Stunden
Modulationsart -
Ohrpolstermaterial Kunstleder
Preis 50 - 100 EUR
Reichweite (Meter) 30
Schalldruckpegel bei 1 kHz -
Stromversorgung -
Surround Nein
Trägerfrequenz unbekannt
Wandlerprinzip -
Zusammenfalten Nein
Geräuschreduzierung(ANC) Nein
Übetragungstechnik Funk
Audio-Übertragungsbereich 10-22000 Hz

Videos

Keine Videos.

Unser Fazit

Alles in allem ist der MDR-HW300K ein guter digitaler Funkkopfhörer der sehr schick aussieht, zu einem Preis von unter 100 €. Bei Amazon aktuell für um die 90 € zu kaufen. Die einzige Schwäche ist die fehlende Ladestation jedoch muss auch berücksichtigt werden das Konkurrenzprodukte mit Ladestation welche digital sind auch mehr kosten. Ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Pro Contra
  • digital
  • keine Ladestation

 

Die Redaktion

Hallo, mein Name ist Marco und ich schreibe die Artikel und führe die Testberichte auf dieser Seite durch. Weitere Infos über die Redaktion und wie ihr das Projekt unterstützen könnt. Ich bedanke mich.

Kopfhörer Vergleich

Noch keine Kopfhörer zum Vergleichen hinzugefügt. Hier Funkkopfhörer zum Vergleichen hinzufügen (Plus Icon) oder Bluetooth-Kopfhörer

Neue Testberichte

Sennheiser RS 175

Sennheiser RS 175 im Test

Der digitale Funkkopfhörer RS 175 von Sennheiser im Test. Ein guter digitaler Funkkopfhörer mit Extra-Bass Knopf. ...weiterlesen
Holyhigh V10 im Test

Holyhigh V10 im Test - Bluetooth InEar Kopfhörer

Ein TWS Bluetooth-Kophörer mit hoher Laufzeit und sehr geringem Grundrauschen. ...weiterlesen
Creative Outlier Gold im Test

Creative Outlier Gold im Test - InEar Bluetooth-Kopfhörer mit hoher Laufzeit und App

Heute teste ich ein Modell von Creative, den Outlier Gold. Ein TWS Bluetooth 5.0 Kopfhörer der bis zu 14 Stunden durchhält. Mehr im Praxistest. ...weiterlesen
OneOdio A9 im Test

Der OneOdio A9 im Test - Bluetooth-Kopfhörer mit ANC

Ein weiterer ANC-Bluetooth-Kopfhörer bis 80 Euro im Test. Heute, der OneOdio A9, welcher mich positiv überrascht hat. ...weiterlesen
GGMM T1

GGMM T1 - TWS-Sportkopfhörer Bluetooth - Ladeschale

Heute gibt es einen weiteren TWS Sportkopfhörer, den GGMM T1. ...weiterlesen
HAVIT i95 - Bluetooth-Kopfhörer mit Ladebox

HAVIT i95 - Bluetooth-Kopfhörer mit Ladebox

Der Havit i95 im Test. Ein weiteres TWS-Modell. ...weiterlesen

Neue Artikel

Bluetooth-Kopfhörer Kaufberatung

Bluetooth-Kopfhörer Kaufberatung

Was sollte man vor dem Kauf eines Bluetooth-Kopfhörers wissen? In diesem Artikel werde ich auf diese Thematik eingehen, technische Fachbegriffe erklären und mögliche Extras und Möglichkeiten aufzeigen. ...weiterlesen
Funkkopfhörer Kaufberatung

Funkkopfhörer Kaufberatung

Um den richtigen Funkkopfhörer auswählen zu können sollten Sie ein paar Grundlagen kennen. So wissen die welche Bedeutung die Spezifikationen haben und worauf Sie achten sollten. ...weiterlesen
Funkkopfhörer empfängt Radio oder anderen Ton?

Funkkopfhörer empfängt Radio oder anderen Ton? Was ist da los?

Woran kann es liegen, wenn ein analoger Funkkopfhörer den falschen Ton empfängt? ...weiterlesen
Warum ein Klinkeanschluss nicht unnötig ist!

Warum ein Klinkeanschluss am Bluetooh-Kopfhörer nicht unnötig ist!

Es gibt immer wieder die Diskussion ob ein Klinkeanschluss am Kopfhörer überhaupt nötig ist, wir haben doch Bluetooth. Hier meine Meinung dazu. ...weiterlesen