Geschrieben am 15.03.2019 von Marco, aktualisiert 04.06.2020
image
Bluetooth-Kopfhörer Ladezeit

In diesem Artikel werde ich einmal kurz und knapp auf Ladezeiten und die verschiedenen Stromstärken (Ampere) eingehen. Welchen Einfluss hat die Amperezahl auf die Ladezeit?

 

Die Stromstärken

USB-Steckdosenadapter und USB-Anschlüsse an Computern haben unterschiedliche Stromstärken. Die Stromstärke wird in Ampere/Milliampere angegeben. Als Spannung (Volt) liefern diese Anschlüsse in der Regel 5 Volt.

Info: 1000 Milliampere sind 1 Ampere.

Die Werte von USB-Anschlüssen

  • Ein normaler 2.0 USB-Anschluss hat 500 Milliampere
  • Ein aktueller USB 3.0/3.1 kann bis zu 900 Milliampere abgeben
  • Der neue USB-C Anschluss ermöglicht noch mehr. Dabei gibt es außerdem mehrere Profile. 5 Volt, 3 Ampere ist das Standardprofil.

Dann gibt es noch USB-Adapter für die Steckdose. So etwas nutze ich persönlich zum Aufladen. Auch diese gibt es mit diversen Ampere Angaben. Ich nutze einen Adapter der maximal 2,5 Milliampere liefern kann.

USB-Adapter anzeigen

 

Die Ladezeit verkürzen

Wenn ich meinen Kopfhörer an meinem PC auflade, welcher USB 2.0 Anschlüsse hat, dann liefert dieser 500 Milliampere. Das dauert ewig! Ich nutze deshalb einen Steckdosenadapter, welcher bis 2,5 Ampere liefert. Dadurch lädt sich der Kopfhörer viel schneller auf. Wer sich schon des Öfter Geräte gekauft hat, dem dürfte aufgefallen sein, das manche Hersteller solche Adapter mitliefern. Mir ist aufgefallen, dass bei sehr großen Bluetoothlautsprechen, mit sehr großen Akkus z.B. meist solche Adapter dabei waren. Niemand will einen 20.000 mAh Stunden Akku an einem USB 2.0 aufladen, denn das dauert etwa 40 Stunden.

Bluetooth-Kopfhörer haben, meiner Erfahrung nach, meist Akkus mit 500 - 1000 mAh. Am Ende kommt es allerdings auch darauf an, welche Stromstärke der Akku/Elektronik zulässt bzw. aufnimmt. Aber alleine aus praktischen Gründen bevorzuge ich die oben genannten Steckdosenadapter.

 

Schnellladefunktion

Es gibt auch Modelle mit einer Schnellladefunktion. Beispielsweise habe ich vor 2 Wochen zwei Modelle von TaoTronics getestet, die innerhalb von einer Stunde voll geladen waren. Teure Modelle verfügen oft auch über so eine Schnellladefunktion. Dort ist der Akku dann in 15 Minuten für mindestens 2 Stunden Spielzeit geladen.

Ladzeit Akku
Kategorie:

Über den Autor

image
ich

Hallo, mein Name ist Marco und ich schreibe die Artikel und führe die Testberichte auf dieser Seite durch. Die Links zu Onlineshops sind sogenannte Affiliatelinks und wenn du darüber etwas kaufst, so erhält dieses Projekt eine kleine Werbevergütung. Für dich ändert das am Endpreis des Produkts nichts. Bitte den Adblocker ausschalten, ich bedanke mich.

Infos über die Redaktion und wie ihr das Projekt unterstützen könnt.

Neue Testberichte

Produkt Test Soundpeats True Air 2+ Test
5
Soundpeats TrueAir 2+ im Test - Kein Grundrauschen und aptx Adaptive

Die Soundpeats TrueAir 2+ sind preiswerte Hybrid-InEar-Kopfhörer ohne hörbares Grundrauschen. Das macht sie für Hörbücher sehr geeignet.

Produkt Test Sennheiser RS 5200 1
6
Sennheiser RS 5200 im Test - Spezieller Kopfhörer für Schwerhörige und Hörgeschädigte

Der Sennheiser RS 5200 ist ein Funkkopfhörer der für Personen mit Hörschädigung und Hörproblemen entwickelt wurde. Balanceregelung, hohe Lautstärke, Hörprofile und mehr.

Produkt Test Earfun Air Pro 2 Test wide
6
Earfun Air Pro 2 im Test - InEar Bluetooth-Kopfhörer mit ANC

Der Earfun Air Pro 2 im Mega-Test. Ein InEar Bluetooth-Kopfhörer, Bluetooth 5.2, mit ANC und 6 Paar Ohrpolstern.

Comments