image
Kopfhörer Ablage/Ständer/Halterung

Wer einen Kopfhörer, ein Funkkopfhörer oder ein Headset ohne Ladestation zum Abstellen hat, der muss sein Kopfhörer nach der Benutzung einfach immer irgendwo hinlegen. Das sieht einfach unordentlich aus, der Kopfhörer liegt im Weg herum und eventuell verheddert sich das Kabel so auch schneller. Um ein Kopfhörer besser aufbewahren zu können empfiehlt sich ein schicker Ständer.

In diesem Artikel möchte ich euch kurz einmal zeigen welche diversen Arten von Halterungen, Ständern und Ablagen es für Kopfhörer, Funkkopfhörer oder Headsets gibt.

 

Ständer für den Tisch

Ein Ständer für den Tisch ist die flexibelste Lösung. Ein solcher ist nicht teuer und bereits ab zehn Euro zu haben. Die nachfolgenden Bilder zeigen einen Ständer von Hama für knappe 15 Euro der sich bestens für jede Kopfhörerform eignet: Hama Ständer für Kopfhörer, 23 cm Höhe schwarz

Wandhalterungen

Eine zweite Alternative sind Wandhalterung. Der Nachteil einer Wandhalterung ist das diese mit Schrauben und Dübel in einer Wand befestigt werden muss und dies doch mit einigem Aufwand verbunden ist. Der Vorteil hierbei ist jedoch dass der Kopf Hörer platzsparend an der Wand verstaut werden kann und für den Tisch komplett frei haben, anders als bei einem Ständer, den dieser benötigt Stellfläche.

 

Info: Bei einigen Wandhalterung sind manchmal keine Dübel oder Schrauben dabei. Außerdem benötigt ihr eine Bohrmaschine bzw. eine Schlagbohrmaschine wenn ihr ein Locher in eine Betonwand bohren wollt.

 

Flexible Klemmhalterungen

Die flexible Alternative zur Wandhalterung sind Halterungen die festgeklemmt oder festgeschraubt werden können. Zum Festschrauben eignet sich beispielsweise eine Tischplatte, ein Regal oder jedes andere Möbelstück welches eine Fläche aufweist an welche die Klemme passt, welche ihr auf den Bildern seht. Der Nachteil diese Ablagemöglichkeit ist das wir sie nicht frei positionieren können, wie den oben gezeigten Ständer, denn wir benötigen immer eine Fläche zum befestigen.

 

Ablage Ständer
Kategorie:

Über den Autor

image
ich

Hallo, mein Name ist Marco und ich schreibe die Artikel und führe die Testberichte auf dieser Seite durch. Die Links zu Onlineshops sind sogenannte Affiliatelinks und wenn ihr darüber etwas kauft, so erhält dieses Projekt eine kleine Werbevergütung. Für euch ändert das nichts am Endpreis des Produkts. Bitte den Adblocker ausschalten, ich bedanke mich.

Infos über die Redaktion und wie ihr das Projekt unterstützen könnt.

Neue Testberichte

Produkt Test AIWA ARC-1 ANC Test 2
0
AIWA Arc-1 ANC im Test - Bluetooth-Kopfhörer

Das erste Modell das ich von AIWA teste, den ARC-1 ANC.

Produkt Test PaMu Quiet Test
6
PaMu Quiet im Test - Kabelloser InEar Kopfhörer mit ANC und App

Der PaMu Quiet ist ein schicker InEar Bluetooth-Kopfhörer mit ANC, App und mehr. Weitere Infos gibt es im Testbericht.

Produkt Test Taotronics Soundliberty 80 im Test wide
6
TaoTronics Soundliberty 80 im Test - Bluetooth InEar-Kopfhörer mit Regenbogenlack

Der TaoTronics Soundliberty 80 ist ein InEar Bluetooth-Kopfhörer mit Ladebox und einem schicken Design, dank Regenbogenlack.

Comments

Die Redaktion

image
Hallo :)

Hallo, mein Name ist Marco und ich schreibe die Artikel und führe die Testberichte auf dieser Seite durch. Weitere Infos über die Redaktion und wie ihr das Projekt unterstützen könnt. Ich bedanke mich.

Empfehlung

Produkt Test Sennheiser RS 175 Wide
6
Sennheiser RS 175 im Test

Der digitale Funkkopfhörer RS 175 von Sennheiser im Test. Ein guter digitaler Funkkopfhörer mit Extra-Bass Knopf.

weiterlesen