image
Bluetooth Probleme und Lösungen

Es kommt manchmal vor, dass Bluetooth Probleme macht und sich ein Bluetooth-Kopfhörer nicht richtig mit dem Smartphone verbinden lässt. Da ich mich schon sehr lange mit diesem Thema beschäftige, habe ich mich mit der Zeit viel Erfahrung gesammelt. Die folgende Liste soll dir helfen, solche Probleme zu lösen. Ich habe die Probleme nach Häufigkeit und nach dem Aufwand für die Lösung sortiert. Ich empfehle die Liste also von oben nach unten durchzugehen. Ich nutze in dem Artikel oft den Begriff "Pairing". Pairing ist der Fachbegriff für die Verbindung zweier Bluetooth-Geräte.

 

Info: Ich erweitere diese Liste wenn ich neue Probleme und Lösungen finde.

 

Nach oben

1 Smartphone neu starten

Bei Problemen sollte zuerst das Smartphone neu gestartet werden. 

 

Nach oben

2 Pairing Erneut versuchen

Im Laufe der Zeit hatte ich schon einige Geräte, bei denen ich das Pairing (bei der allerersten Verbindung) mehrfach starten musste. Ich hatte das Pairing aktiviert und das Gerät wurde nicht unter den Bluetooth-Geräten im Smartphone gelistet. Dann habe ich Bluetooth deaktiviert und reaktiviert und das Pairing nochmals aktiviert. Dann funktionierte die Verbindung in 99% der Fälle. In einem Fall, den ich mal hatte, musste ich das ganze dann nochmals wiederholen (drittes mal).

 

 

Nach oben

3 Bluetooth-Einstellungen überprüfen

Ich versuche diesen Punkt allgemein zu halten, denn die Einstellungen variieren je nach Hersteller und Modell. Das Sichtbarkeits-Timeout gibt es beispielsweise nicht bei jeder Android Version!

  1. Ist Bluetooth aktiviert?
  2. Sichtbarkeitseinstellungen. Bei manchen Android-Versionen kann die Sichtbarkeit des Geräts verändert werden oder ein Timeout für die Sichtbarkeit festgelegt werden. Bei Problemen am besten die dauerhafte Sichtbarkeit aktivieren.
  3. Andere Sicherheitseinstellungen, Bluetooth betreffend, prüfen.

 

Nach oben

4 Bluetooth Version?

Bluetooth ist abwärtskompatibel. Das bedeutet, dass sich ein Bluetooth 3.0 Kopfhörer mit einem Bluetooth 4.1 Smartphone verbinden kann. Andersherum gilt das normalerweise auch. Jedoch gibt es auch hier Ausnahmen. Es gibt bei Bluetooth, das sogenannte "low energy" Protokoll. Dieses wurde in der Version 4.0 eingeführt. Wenn ein Gerät dies voraussetzt, dann müssen beide Geräte mindestens Version 4.0 unterstützen, ansonsten kommt keine Verbindung zustande. Mein altes Motorola G3 (2015) hat aber schon Bluetooth Version 4.0.

 

Nach oben

5 Bestehende Geräte löschen

Beim Smartphone gibt es in den Bluetooth-Einstellungen eine Liste von Geräten, welche bereits mit dem Smartphone verbunden waren. Bei einer neuen Erstverbindung, wird dieses Gerät dann dieser Liste hinzugefügt. Ist diese Liste sehr groß, so empfiehlt es sich alte Geräte zu löschen. Eigentlich sollte dies kein Problem darstellen bzw. automatisch vom Smartphone verwaltet werden, aber sicher ist sicher.

 

Nach oben

6 Apps/Software

Ich habe schon oft gesehen, dass Personen dazu neigen, sich wirklich jede App die sie in die Finger bekommen zu installieren. Manche Apps können aber auch Probleme verursachen. Das sind in der Regel nicht irgendwelche Spiele, sondern Apps die permanent im Hintergrund laufen und in Systemprozesse eingreifen. Beispielsweise irgendwelche "Cleaning-Überwachungs Scanner". Testweise Apps dieser Art einfach einmal deinstallieren.

 

Nach oben

7 Kabel im Kopfhörer

Viele Bluetooth-Kopfhörer haben mittlerweile einen Klinkeanschluss. Wenn dort ein Kabel eingesteckt ist, verweigern viele Modelle eine Bluetooth Verbindung. Hier also einfach das Kabel ausstecken bevor das Pairing eingeleitet wird.

 

Nach oben

8 Störungen?

Ich hatte schon Verbindungsstörungen, wenn ich mich zu nah an meinem Router aufgehalten habe. Eventuell das Pairing dort durchführen wo wenig Störquellen in der Nähe sind.

 

Nach oben

9 Auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Das Zurücksetzen des Smartphones auf die Werkseinstellungen ist die letze und eine sehr zeitaufwändige Methode. Das Smartphone bzw. Android sollte dabei auf den Ursprungszustand zurückgesetzt werden. Bei dieser Methode gehen alle Apps, Einstellungen und Daten verloren. Macht also vorher unbedingt eine Sicherung von wichtigen Daten.

 

Nach oben

10 Bluetooth kaputt?

Wenn alles nichts hilft, dann ist eventuell das Bluetooth des Smartphones kaputt. Ich persönlich würde einfach versuchen das Smartphone mit mehreren, anderen Bluetooth-Geräten zu verbinden. Klappt das bei mehreren Geräten nicht, so könnte Bluetooth am auch kaputt sein. Geht der Kopfhörer beispielsweise auch an anderen Smartphones nicht, so könnte der Kopfhörer defekt sein. Funktioniert der Kopfhörer jedoch an anderen Geräten, so liegt das Problem eventuell am Smartphone (logisches Ausschlussverfahren).

 

 

Bluetooth
Kategorie:

Über den Autor

image
ich

Hallo, mein Name ist Marco und ich schreibe die Artikel und führe die Testberichte auf dieser Seite durch. Die Links zu Onlineshops sind sogenannte Affiliatelinks und wenn ihr darüber etwas kauft, so erhält dieses Projekt eine kleine Werbevergütung. Für euch ändert das nichts am Endpreis des Produkts. Bitte den Adblocker ausschalten, ich bedanke mich.

Infos über die Redaktion und wie ihr das Projekt unterstützen könnt.

Neue Testberichte

Produkt Test SONY-WH-CH710N wide
5
SONY WH-CH710N im Test - Bluetooth 5.0 Kopfhörer mit ANC

Der Sony WH-CH710N im Test. Was bekommen wir fürs Geld? Lohnt es sich?

Produkt Test Taotronics Soundliberty-94 TT-BH094 wide
6
TaoTronics SoundLiberty 94 (TT- BH094) im Test - TWS ohne Grundrauschen?

Ein Modell von TaoTronics, bei dem ich kein Grundrauschen hören kann!

Produkt Test PROZIS Silentia NIGHT im Test 1
6
PROZIS SILENTIA NIGHT im Test - Bluetooth-Kopfhörer mit ANC

Heute gibt es mal ein Modell von PROZIS, welches mich allerdings sehr positiv überrascht hat.

Comments

Gespeichert von Marcus (nicht überprüft) am So., 25.02.2018 - 14:14 Permalink

Vielen Dank für den Artikel und die Kommentare. Ich hatte auch die Pairing Probleme. Beats wurde erkannt aber nicht gekoppelt. Ein/Ausschalten und diverse Pairingversuche haben nicht geholfen, aber was geholfen hat und sofort geklappt ist das Folgende:
Einstellungen - Verbindungen - ganz unten auf "Weitere Verbindungseinstellungen" und bei "Suche nach nahen Geräten" auf "Aus" stellen. Mit dieser Einstellung klappt die Kopplung sofort, SW Version: G935FXXS2DRA9/G935FDBT1DQJ1/G935FXXU2DRA9.

Gespeichert von Nils koch (nicht überprüft) am Mo., 28.01.2019 - 20:13 Permalink

Sehr hilfreich, ich bin schon fast verzweifelt gewesen aber diese Seite hat echt geholfen!!

Gespeichert von Friedemann (nicht überprüft) am So., 02.06.2019 - 12:10 Permalink

Ich hatte bisher nur 1 Gerät mit Bluetooth und nur 1 Kopfhörer, den ich damit verbinden wollte. Das klappte auch meistens. Jetzt habe ich ein weiteres Gerät. Damit verbindet sich der vorhandene Kopfhörer JBL E55BT nicht automatisch. Daß diese Verbindung mit dem neuen Gerät einmal eingerichtet sein muß, war mir neu. Als mir das klar wurde, fingen die Probleme an: Dazu muß man die Bedienungsanleitung finden oder probieren, welche Taste man wie lange halten muß, damit dann eine LED blinkt, dann kann man verbinden.

Gespeichert von Susanne (nicht überprüft) am Sa., 15.06.2019 - 23:42 Permalink

Erstmal danke für diese ausführlichen Tips! Obwohl ich fast alle durchgeführt habe, besteht mein Problem leider immer noch:

Die Kopfhörer (i7 holyhigh) werden vom Handy (galaxy s7) erkannt und verbunden, eine entsprechende Ansage im Kopfhörer erfolgt auch,aber trotzdem findet keine Übertragung von Musik etc statt. Beim Handy meines Mannes aber schon.

Was ist da wohl das Problem?
Susanne

Gespeichert von Andy (nicht überprüft) am Do., 20.06.2019 - 04:23 Permalink

Hallo,
ich habe jetzt alles ausprobiert was hier beschrieben wurde. Aber immer noch kleine Bluetooth-Verbindung zwischen Marshall Major III Kopfhörern und Samsung Tablet S4.
Welche Möglichkeit gibt es noch? Beide Geräte sind neu und die Kopfhörer verbinden sich z.B. prima mit meinen Samsung Galaxy S9.

Gespeichert von Jürgen (nicht überprüft) am Mo., 07.10.2019 - 09:21 Permalink

Hallo
Der Kopfhörer sagt ständig pairing
Auf dem iPhone stehe Kopfhörer einschalten oder näher halten( alles umgesetzt - trotzdem kein erkennen
Was ist zu tun ( derzeit kein Gebrauch möglich )
Grüße
Jürgen

Die Redaktion

image
Hallo :)

Hallo, mein Name ist Marco und ich schreibe die Artikel und führe die Testberichte auf dieser Seite durch. Weitere Infos über die Redaktion und wie ihr das Projekt unterstützen könnt. Ich bedanke mich.

Empfehlung

Produkt Test Sennheiser RS 175 Wide
6
Sennheiser RS 175 im Test

Der digitale Funkkopfhörer RS 175 von Sennheiser im Test. Ein guter digitaler Funkkopfhörer mit Extra-Bass Knopf.

weiterlesen