Bluetooth-Kopfhörer oder normale Kopfhörer im Flugzeug nutzen?

Bluetooth-Kopfhörer im Flugzeug

In diesem Artikel geht es darum, was man wissen sollte, wenn man seinen Kopfhörer mit dem Audio und Videoprogramm eines Flugzeugs nutzen möchte. Denn viele Flugzeuge bieten heutzutage ein umfangreiches Entertainmentprogramm an. Besonders praktisch, wenn man sich auf einem sehr langen Flug befindet. Mit ein paar Filmen geht die Zeit da schneller vorbei.

 

 

Kopfhörer im Flugzeug nutzen?

Klinke Anschluss
Klinke Anschluss
Klinkeanschlüsse

Im Flugzeug gibt es, meist in der Armlehne, zwei 3,5 mm Klinkeanschlüsse. Im Bild sehen wir einen solchen Klinkeanschluss an einer Anlage. Ein Stecker, ein Anschluss, kein Problem. Das Problem ist aber, dass Flugzeuge über zwei solcher Anschlüsse verfügen. Ein Anschluss für den Ton links und einen für den Ton rechts.

Wenn wir hier einen Kopfhörer ganz normal mit einem 3,5 mm Stecker anschließen, dann hören wir den Ton nur auf einer Seite! Nicht so wirklich toll.

 

 

 

 

 

Adapter

Für dieses Problem gibt es Adapterstecker. Diese Adapter sehen folgendermaßen aus.

Adapter fürs Flugzeug
Adapter fürs Flugzeug
Adapter fürs Flugzeug
Adapter
Adapter
Adapter

Dieser Adapter muss in die Anschlüsse in der Armlehne des Flugzeugs gesteckt werden und dein Kopfhörer wird dann in den seitlichen Anschluss des Adapters eingesteckt. Jetzt hörst du den Ton auf beiden Ohren. Fertig, Problem gelöst. Manchmal liegen solche Adapter im Lieferumfang eines Kopfhörers bei, besonders bei Modellen mit ANC.

Diese Adapter sind aber auch nicht wirklich teuer und können separat erworben werden: Flugzeugadapter anzeigen

 

Tipp: Lärmreduzierung durch Active-Noise-Canceling kurz ANC

Im Flugzeug ist es oft sehr laut, da die Turbinen des Flugzeugs ein permanentes lautes Rauschen verursachen. Dieses Rauschen stört definitiv, egal ob ihr Musik hört oder nicht. Jetzt gibt es allerdings eine Technik, welche sich "Active-Noise-Canceling", kurz ANC nennt. Dabei handelt es sich um eine aktive Geräuschreduzierung. Der Kopfhörer der mit Abstand das beste ANC hat ist die QC Serie von Bose. Das ANC der Modelle Bose QC 35 II(Test anzeigen), Bose QC35 und des Bose QC25 ist gleich gut. 

  1. Bose QC 35 II, Bluetooth: anzeigen
  2. Bose QC 35 Bluetoooth: anzeigen
  3. Bose QC 25: Auslaufmodell, kabelgebunden. Er ist allerdings um einiges preiswerter, aber in vielen Shops nicht mehr erhältlich.
Info: Einen detaillierten Artikel über ANC findest du hier: Funkkopfhörer/Bluetooth-Kopfhörer mit Noise-Cancelling (ANC)

 

Bohse QC 35II
Bohse QC 35II
Bohse QC 35II mit Zubehör

Allerdings ist der Bose QC 35 II nicht ganz billig, denn er kostet ca. 300 Euro. Er ist aber mein Favorit, weil er das beste ANC hat, da sich persönlich kenne.

Info: Beim QC35 II liegt kein Flugzeugadapter im Lieferumfang bei! Der muss separat erworben werden: Flugzeugadapter anzeigen
Info: ANC beseitigt monotone Störgeräusche nicht komplett sondern dämpft sie. Der Bose QC35II reduziert das Geräusch ca. um gefühlte 70% (meiner Empfindung nach).

​​

Alternative Modelle? Meine Liste, der Modelle, die ich ausführlich getestet habe. Es sind allesamt hochpreisige Modelle.

  1. BOSE QuietComfort 35 II (QC 35 II) im Test - Active-Noise-Cancelling auf hohem Nivau (und Kurzvergleich mit dem QC 25)
  2. JBL E65BTNC im Test - Bluetooth Kopfhörer mit gutem Active-Noise-Cancelling (ANC)
  3. Beats Studio 3 wireless im Test - Bluetooth-Kopfhörer mit ANC

Wenn ihr euch ANC-Modelle anseht die um die 60-90 Euro kosten ist das ANC meist nur "soft". Das heißt es reduziert zwar monotone Geräusche, allerdings nicht so gut wie die teuren Modelle oben. Ich teste in regelmäßigen Abständen Bluetooth-Kopfhörer, auch Modelle mit ANC. Alle meine Testberichte von ANC-Kopfhörern findest du hier: anzeigen

 

Tags: 

Kategorie: 

Empfehlung

Sennheiser RS 175 Wide
Megatest

Sennheiser RS 175

Produkt Test
Der digitale Funkkopfhörer RS 175 von Sennheiser im Test. Ein guter digitaler Funkkopfhörer mit Extra-Bass Knopf. ...weiterlesen