Aptx Transmitter und zwei Kopfhörer

Datum:

Frage

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mit interesse habe ich ihren sehr gut gemachten Beitrag ueber APTX gelesen, leider geht der Name des Autors darin nicht hervor.

Ich habe eine ganz konkrete Frage , die leider fuer mich offen bleibt, bei einem zusaetzlichen Bluetooth Transmitter, von dem TV an einen Kopfhoerer (bei mir waren es konkret zwei kopfhoerer) gibt es ohne APTX wohl eine Verzoegerung von dem
Ton zum Bild, nun meine konkrete Frage, meine Kopfhoerer wuerden ueber APTX OHNE LOW LATENCY VERFUEGEN, in ihrem Artikel ist nur die Rede von APTX, fuer eine fast Verzoegerungsfreie Uebertragung, da ich mir aber nicht sicher bin, Frage ich sicherheitshalber nochmals nach, ob bei dem TTBA09 bzw. allgemein ein APTX Kopfhoerer ohne APTX LOW LATENCY, ausreicht um eine einwandfreie zeitliche Tonuebertragung zu gewaehrleisten.?! Glaube das dies viele Interessenten, so wie ich, wohl
interessieren duerfte.

Darf mich fuer ihre Antwort im voraus herzlich bedanken.

Mit freundlichen Gruessen

X.

 

Ich

Hallo X.,

der Autor der gesamten Tests und der Artikel bin ich, Marco :)

Also Sender(TTBA09) und Empfänger(Kopfhörer) müssen aptX fähig sein. Normales aptX sollte ausreichen um Bild und Ton synchron zu haben.

Gruß

Marco

 

Fragesteller

Hallo Marco,

eineganz GROSSES KOMPLIMENT und DANKESCHOEN, fuer deine unglaublich zuegige Antwort und Muehe die Du Dir machst!

Du hast meine Frage mehr als nur akkurat beantwortet!

Ich bin deshalb so auf diese Information angewiesen, da ich in der Karibik lebe und ein Umtausch im Zweifel nicht moeglich waere.

Ich moechte ja nicht penetrant wirken, aber ich haette eine kurze Zusatz-Frage, habe in der Rezensionen glaube erste Seite bei Amazon.de zum BA09 dort in den Kunden - Kommentaren oben gelesen, dass es angeblich extrem kompliziert waere das
PAIRING bei zwei kopfhoerern dauerhaft zu bewerkstelligen, teils waeren diverse Anlaeufe notwendig bei zwei Kopfhoerern gleichzeitig und in der Regel sei es taeglich notwendig diese täglich neu zu pairen.?

Kannst Du das bestätigen?

Nochmals herzlichen Dank und darf ein schoenes Wochenende wuenschen.

X.

 

Ich

Hallo,

da muss ich zugeben, das ich das so nicht intensiv getestet habe. Ich habe das alles schon verbunden aber quasi nicht mehrfach über Tage. Also ich habe das nicht über mehrere Tage auf diese Art(mit zwei Kopfhörern) und Weise genutzt.
D.h. da kann ich so leider keine Aussage treffen.

Was ich definitiv empfehlen würde ist auf jeden Fall das Ding permanent mit dem Strom zu verbinden.

Oft ist die Reihenfolge wichtig in der man die Geräte einschaltet. Das vergessen viele bzw. machen das falsch.

Grüße

Marco

 

Fragesteller

Hallo Marco,

abermals herzlichen Dank, fuer die umgehende Antwort, war gestern den ganzen Tag unterwegs, deshalb die verzoegerte Antwort. Moechte auch am Wochenende nicht unbedingt stören.

Ist verstaendlich, dass man nicht in jedes Detail vordringen kann, lese mal in anderen Foren nach eventuell wird da genauer auf das Problem eingegangen und eventuell ist bei einem Digitalen Eingang das Problem etwas geringer.

Nochmals herzlichen Dank und beste sowie freundliche  Gruesse nach Deutschland.

X.

 

Ich

Hallo,

Falls du da was herausfindest, was ich noch nicht weis, kannst du es mir auch senden. Dann kann ich eventuell den Artikel ergänzen. Falls es eine Frage ist, die quasi das Thema der Seite trifft gerne.

 

Fragesteller

Hallo Marco ,

darf einen hoffentlich angenehmen Tag wuenschen, danke fuer deine Mail. Ich hatte Taotronics direkt wegen dem Thema mit den zwei Kopfhoerern, angeschrieben, habe nun die Antwort erhalten:

"Sehr geehrter Kunde,

Ok, Sie können nur einen BA09 gemäß Ihren Anforderungen kaufen, da unsere Produkte einen für zwei unterstützen. Das heißt, Sie können zwei Kopfhörer anschließen. (Voraussetzung ist, dass beide Kopfhörer dasselbe Modell sein müssen.) Wenn Sie ein aptx-Headset verwenden, wird die Verzögerung von 40 ms nicht überschritten. Diese Verzögerung ist jedoch nicht wahrzunehmen.

Mit freundlichen Grüßen

X.

Tags: