TaoTronics TT-BA09 im Test - Bluetooth Sender und Empfänger in einem

TaoTronics TT-BA09
Listenpreis: n. v.
Kostenlose Lieferung bereits ab 29€ Bestellwert
EUR 34,99 bei Amazon
 

Produktgallerie

Heute habe ich mir einen weiteren Bluetooth Empfänger und Sender angeschaut. Es handelt sich dabei um den TaoTronics TT-BA09, welcher zum Zeitpunkt des Tests ca. 35 Euro kostet. 

 

Lieferumfang

Lieferumfang des TT-BA09

Im Lieferumfang des TaoTronics TT-BA09, haben wir folgendes:

  1. Den Adapter/Transmitter
  2. Toslink/SPDIF Kabel
  3. 3,5 mm Klinkekabel
  4. Adapter Cinch auf Klinke (3,5 mm weiblich)
  5. Anleitung (auch Deutsch)

 

Hier das Testvideo mit dem Unboxing, der Benutzung und allen Infos.

 

Der Empfangsmodus und der Sendemodus

Es ist wichtig zu wissen, wann der Empfangsmodus, RX und wann der Sendemodus, TX genutzt werden muss. Wie bereits erwähnt, kann der Modus mit dem Schalter an der Seite des Adapters gewechselt werden. Um den Modus zu wechseln, muss der Adapter jedoch mindestens drei Sekunden ausgeschaltet werden, dann wird der Modus gewechselt und dann wird er wieder eingeschaltet. Ich habe auch einen Artikel mit ausführlichen Grafiken zum Thema Bluetooth Empfänger und Sender geschrieben. Diesen findet ihr hier: Bluetooth-Transmitter. Geräte ohne Bluetooth mit Bluetooth-Geräten verbinden. Bluetooth nachrüsten!

 

 Der Empfangsmodus auch RX Modus genannt

Adapter
Anschlüsse

Im RX-Modus empfängt der Adapter das Signal einer Quelle die per Bluetooth mit ihm verbunden ist und gibt dieses Signal auf dem AUX oder SPDIF Anschluss aus. Das einfachste Beispiel für so eine Quelle ist ein Smartphone. Ich erläutere nun kurz einmal anhand eines Beispiels wie der RX Modus genutzt wird.

Zuerst habe einen Kopfhörer (anstatt eines Kopfhörers gehen natürlich auch andere Geräte die Ton ausgeben können) an den AUX-Anschluss angeschlossen und das Smartphone werde ich per Bluetooth mit dem Adapter verbinden. Dazu drücke ich die An/Aus Taste des Adapters solange, bis die LED, auf der Rückseite des Adapters, abwechselnd rot und blau zu blinken beginnt. Jetzt drücke ich die An/Aus Taste zweimal kurz. Der Adapter ist nun bereit für eine Bluetooth-Verbindung und deswegen nehme ich nun mein Smartphone und öffne dort die Bluetooth-Einstellungen. Ich wähle hier nun das Gerät mit dem Namen "TaoTronics TT-BA09" aus und nun ist das Smartphone mit dem Adapter verbunden. Der Ton wird jetzt auf dem Kopfhörer ausgegeben, welchen ich am AUX-Anschluss angeschlossen habe. 

Schalte ich den Adapter jetzt aus und dann wieder ein, so wird die Verbindung mit meinem Smartphone automatisch wieder hergestellt.

 

Der Sendemodus auch TX-Modus genannt

TaoTronics TT-BA09
Kabel

Im TX-Modus übermittelt der Adapter das Signal einer Quelle, welche am AUX oder SPDIF Anschluss angeschlossen ist, per Bluetooth an ein anderes Gerät, wie beispielsweise einen Bluetooth-Kopfhörer. In diesem Beispiel habe ich zuerst meinen iPod per Klinkekabel an den AUX-Anschluss des Adapters angeschlossen. Als nächstes aktiviere ich den sogenannten Pairing-Modus an meinem Bluetooth-Kopfhörer. Der ist bei fast allen Bluetooth-Geräten ähnlich und meist blinkt eine LED dann abwechselnd rot und blau. Als nächstes drücke ich die An/Aus Taste des Adapters ca. drei Sekunden lang bis auch hier die LED abwechselnd rot und blau zu blinken beginnt. Im Anschluss daran drücke ich auch hier wieder die An/Aus Taste zweimal. Jetzt verbindet sich der Adapter mit dem Kopfhörer und ich höre die Musik die ich auf meinem iPod abspiele über den Kopfhörer. Dies hier ist nur ein Beispiel und natürlich könnte ich auch andere Audioquellen wie einen Fernseher oder eine Musikanlage anschließen.

Wenn ich den Kopfhörer jetzt ausschalte und dann wieder einschalte, dann merkt sich der Adapter die Verbindung. Schalte ich den Adapter und den Kopfhörer aus, dann muss ich den Kopfhörer wieder in den Pairing-Modus versetzen damit er sich dann erneut automatisch mit dem Adapter verbindet.

 

Weitere Infos

Im Sendemodus können zwei Bluetooth-Kopfhörer mit dem Sender verbunden werden. Das ist besonders praktisch, wenn ihr den Sender beispielsweise an einen Fernseher anschließt und dann mit zwei Personen denselben Film schauen möchtet.

Rote LED
Toslink/SPDIF Kabel

Um den Adapter aufzuladen wird er mit dem Micro-USB Kabel aus dem Lieferumfang an den Strom angeschlossen. Das kann beispielsweise ein PC oder ein USB-Steckdosenadapter sein. Der Adapter hat einen integrierten 350 mAh Akku welcher ca. 2 Stunden benötigt bis er voll aufgeladen ist. Wenn der Akku lädt, leuchtet die LED auf der Rückseite rot und ist der Akku voll aufgeladen, dann erlischt diese LED. Der Akku hält im AUX-Modus ca. 15 Stunden und wird SPDIF bzw. Toslink genutzt so beträgt die Laufzeit ca. 12 Stunden.

Der Adapter ist auch während des Ladevorgangs nutzbar. Wenn ihr ihn also stationär nutzt, dann könnt ihr ihn permanent mit einem USB-Steckdosenadapter an die Steckdose anschließen. Der Ausgang, also AUX oder SPDIF, kann während des Betriebs einfach mit dem Schalter gewechselt werden, ohne dass der Adapter dazu ein und ausgeschaltet werden muss. 

Neben der normalen SBC-Audiokodierung verfügt der Adapter auch über aptX. AptX ist besonders nützlich wenn ihr Filme/Fernsehen schaut, da AptX eine geringe, nicht wirklich wahrnehmbare Latenz hat. Einen weiterführenden Artikel zu AptX findet ihr hier: Was ist aptX (früher CSR)

Der Adapter ist sehr kompakt und ist gerade einmal 6 cm breit, 6 cm tief und ca. 1,7 cm dick. Sein Gewicht beträgt etwa 40 Gramm.

 

 Mein Fazit

Der Taotronics TT-BA09 ist mit 35 Euro zwar etwas teurer als einige andere Modelle, überzeugt aber auch durch seine Features und das Design. Ich finde die Übertragungsqualität sehr gut und konnte keinerlei Rauschen im Empfangs oder Sendemodus hören. Der Sender ist kompakt, schick und erlaubt die Verbindung von zwei Empfangsgeräten im Sendemodus. Wer also Bluetooth nachrüsten möchte, der kann sich den TT-BA09 einmal anschauen. Mich persönlich hat der Adapter überzeugt. 

Vorteile:

  • aptX
  • Alle Kabel im Lieferumfang
  • Akku
  • TX und RX
  • Klinkeanschluss, Toslink In/Out
Info: Toslink/SPDIF ist ein sogenannter Lichtwellenleiter. Diese Kabel können nicht durch andere elektromagnetische Felder gestört werden. 

Zubehör: