Preiswerter Kopfhörerständer von New Bee im Test

Preiswerter Kopfhörerständer von New Bee
Listenpreis: n. v.
Kostenlose Lieferung bereits ab 29€ Bestellwert
EUR 6,99 bei Amazon
 

Produktgallerie

In diesem Zubehörtest schaue ich mir einen der preiswertesten Kopfhörerständer bzw. Kopfhörerhalter an den ich bis jetzt gesehen habe.

 

Lieferumfang

Lieferumfang
Info: Der Ständer kommt nicht in zusammengebautem Zustand, sondern muss aus drei Einzelteilen zusammengesteckt werden. Im Video zeige ich euch dies alles genau.

Im Lieferumfang haben wir drei Teile:

  1. Fußplatte aus Kunststoff (unten)
  2. Alusäule (mitte)
  3. Gummiablage (oben)

Es lag bei mir noch ein kleines Teil bei, wo ein Eisenring mit einem Gelenk auf einem Klebepad befestigt ist (siehe Bild oben). Scheinbar klebt man dies auf die Rückseite eines Smartphones. Ich bin mir aber nicht ganz im Klaren wozu das gut sein soll. Es ist auch unklar ob dieses Teil immer im Lieferumfang enthalten ist oder ob das eine Spezialpackung war.

Der Zusammenbau der drei Teile ist kinderleicht, denn sie werden einfach zusammengesteckt. In folgendem, Video zeige ich auch alles genau.

 

 

 Die Verarbeitungsqualität

Gummiablage
Anti-Rutsch Pad

Für Sieben Euro kann ich hier nicht wirklich etwas bemängeln. Ich hatte mir zuerst überlegt ob ich mir so etwas Ähnliches bauen soll, aber wenn ich ähnliche Einzelteile im Baumarkt kaufen würde, wäre es schon teurer und die Zeit kommt auch noch dazu. Der Kopfhörerständer wiegt 93 Gramm und ist 22 cm hoch. Die Gummi-Auflage ist 7 cm lang und 4,4 cm breit. Der Fuß selbst ist ein Quadrat mit einer Kantenlänge von 9,5 cm. Auf der Unterseite des Fußes haben wir 4 anti rutsch Pads, damit der Ständer nicht verrutscht. Der Ständer bewegt sich mit, d.h er ist nicht komplett starr. Ich habe im Video oben einmal seitlich Druck ausgeübt um dies zu demonstrieren. Für mich jetzt kein negativer Punkt aber ich habe es eben getestet. Ich werde den Ständer auf den Tisch stellen und dort mein Headset ablegen, fertig.

Ich persönlich habe mit dem geringen Gewicht des Ständers kein Problem aber dem ein oder anderen mag das Gewicht des Ständers zu gering sein, weil er mehr Standfestigkeit möchte.  Hier noch ein Gedanke der mir bezüglich dessen in den Kopf kam. Wenn ihr den Ständer so richtig schwer machen möchtet, dann klebt ihr ihn einfach auf einen Holzblock oder eine Eisenplatte. Eine weitere Möglichkeit wäre es, ihn am Tisch mit Klebepads zu befestigen.

 

 Mein Fazit

Der Kopfhörer- und Headsetständer von New Bee kostet nur 7 Euro und hat meiner Meinung nach ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Ich bin sehr zufrieden mit diesem schlichten Ständer und er erfüllt seinen Zweck voll und ganz. 

Ich habe testweise verschiedene Headsets und Kopfhörer auf den Ständer gestellt und die passten eigentlich alles ganz gut. Dadurch, dass die Auflage aus flexiblem Gummi ist, passt diese sich auch etwas an die Form an. Wenn ihr einen Kopfhörer oder ein Headset habt, das über 22 cm hoch ist, dann ist der Ständer natürlich zu klein. Mein größter Kopfhörer ist 20 cm hoch. Mir scheint, dass es diesen Ständer außerdem von diversen Verkäufern bzw. Herstellen zu unterschiedlichen Preisen gibt. Ich glaube ich habe den günstigsten gefunden und gekauft. 

Info: Es gibt den Ständer in weiß und in schwarz!

Zubehör: