iClever IC-BTH01 im Test. Bluetooth 4.0 In-Ear Kopfhörer mit Mikrofon, Bluetooth-Headset.

iClever IC-BTH01 im Test. Bluetooth 4.0 In-Ear Kopfhörer mit Mikrofon.
Listenpreis: n. v.
Kostenlose Lieferung bereits ab 29€ Bestellwert
EUR 31,99 bei Amazon
 
Vergleich hinzufügen

Produktgallerie

Heute gibt es den allerersten Test eines kompakten In-Ear Bluetooth-Kopfhörers, da ich schon des Öfteren Fragen nach "Funkkopfhörern" für den mobilen Einsatz gefragt wurde. Ich habe dazu drei Modelle der Firma iClever getestet, zu welchen die Testberichte in den nächsten Wochen hier veröffentlicht werden. Ich beginne den Test mit dem iClever IC-BTH01.

Lieferumfang

Lieferumfang

Im Lieferumfang sind folgende Teile enthalten:

  1. Bluetooth Kopfhörer iClever IC-BTH01
  2. ​Drei Polstergrößen (ein Paar ist bereits montiert)
  3. Zwei Plastikstücke für das Kabelmanagement
  4. ​USB-Ladekabel
  5. Anleitung (Englisch)
  6. Tasche
  7. Ein paar Stabilisierer. Das sind die Ringe mit dem Horn vorne im Bild.

Zuallererst kommen wir wieder zu meinem ausführlichen Testvideo:

Tragekomfort

Im Ohr

Erst einmal generelles etwas zum Tragekomfort von In-Ear Kopfhörern. Natürlich sind diese nicht so bequem wie normale Over-Ear Kopfhörer, das bedingt einfach die Kompakte Bauweise. An sich haben so gut wie alle In-Ear Kopfhörer die gleichen Stöpsel. Dies bedeutet, dass der Tragekomfort, was die Stöpsel selbst angeht, bei fast allen Modellen gleich ist. Jeder von euch hatte sicher schon einmal einen In-Ear Kopfhörer im Ohr. 

Zuallererst müsst ihr testen, welche der drei Polstergrößen am besten in euer Ohr passt, denn jeder Mensch hat einen unterschiedlich großen Gehöreingang. Mir persönlich passen immer die kleinsten am besten. Im Bild seht ihr einmal wie der Bluetooth-Kopfhörer im Ohr sitzt. Das schwarze gebogene Gummistück ist der Stabilisierer. Dieser ist optional und muss nicht verwendet werden, bzw. kann abgenommen oder erst gar nicht montiert werden. Die Stabilisierer sind für sportliche Aktivitäten gedacht, da sie einen besseren Halt verleihen und dafür sorgen, dass der Bluetooth-Kopfhörer nicht aus dem Ohr fällt.

Um die Stabilisierer und den Halt zu testen, bin ich einmal durchs Zimmer gehüpft. Alles hat gehalten und die Kopfhörer sind nicht herausgefallen. Die Stabilisatoren des BTH01 gefallen mir besser als die des BTH02. Der BTH01 ist aber auch leicht teurer. Der Test des BTH02 wird in der nächsten Woche veröffentlicht.

Das Kabel, gemessen von Stöpsel zu Stöpsel, ist 47 cm lang. Wem das lange Kabel zu sehr herum schwingt, der kann es mit den zwei Kabelmanagement-Plastikteilen verkürzen bzw. bündeln. Das ist auf jeden Fall ein simples und praktisches Zusatzteil.

Kabelmanagement
Stöpsel, Größe: Medium

Tonqualität

Info: Natürlich könnt ihr die Tonqualität von In-Ear Kopfhörern nicht mit 200 Euro teuren Over-Ear Kopfhörern vergleichen. Das sollte jedem klar sein.

Ich besitze einige Bluetooth-Kopfhörer und kabelgebundene In-Ear-Kopfhörer. Darauf basiert meine persönliche Meinung auch. Wie bei allen anderen kompakten Bluetooth-In-Ear Kopfhörern die ich bis jetzt besessen habe, gibt es ein leises Rauschen, wenn absolute stille herrscht. Wenn ich normal Musik höre, ist dieses Rauschen allerdings nicht zu hören. Ich persönlich setze Bluetoothkopfhörer meist im Sport bzw. beim Training ein. Dort höre ich viel Filmmusik, Elektronik und basslastige Pump-Up Musik. Ich persönlich finde den Ton des IC-BTH01 zu diesem Preis gut und nutze ihn oft im Fitnesstudio.

Wenn ihr plant Hörbücher zu hören, empfehle ich euch eher OverEar-Kopfhörer mit Kabel oder eben einen digitalen Funkkopfhörer. Das leise Rauschen ist bei den kompakten Bluetoothkopfhörern nämlich in den leisen Passagen eines Hörbuchs, zumindest für mich, hörbar.

Bedienung & Fernbedienung

Es handelt sich beim IC-BTH01 nicht nur um einen Bluetooth-Kopfhörer, sondern an sich ist es auch ein Bluetooth-Headset, denn in der Fernbedienung befindet sich ein Mikrofon. Dieses Mikrofon befindet auf der Rückseite der Fernbedienung. 

Fernbedienung
Fernbedienung seitlich

Die Fernbedienung hat drei Tasten, welche für verschiedene Operationen, verschiedene Funktionen haben. Ich hatte ja im Video bereits gesagt, dass ich all diese Funktionen hier auflisten werde. 

  1. Taste 1, Pfeil nach unten.
  2. Taste 2, Taste Mitte, Quadrat.
  3. Taste 3, Pfeil nach oben.

Basisfunktionen

Funktion Headset Status Taste Tonsignal
Anruf abbrechen Anrufen Mittlere Taste kurz drücken Ein kurzer Ton
Anruf annehmen Ankommender Anruf, klingeln Mittlere Taste kurz drücken Zwei ansteigende Töne
Anruf ablehnen Ankommender Anruf, klingeln Mittlere Taste für 2 Sekunden drücken Zwei absteigende Töne
Anruf beenden Während eines Anrufs Mittlere Taste kurz drücken Ein kurzer Ton
Lauter Während eines Anrufs Pfeil nach oben kurz drücken  
Leiser Während eines Anrufs Pfeil nach unten kurz drücken  
Anruf ans Smartphone Während eines Anrufs Mittlere Taste für 2 Sekunden drücken Ein kurzer Ton
Anruf ans Headset Während eines Anrufs Mittlere Taste für 2 Sekunden drücken Ein kurzer Ton
Mikrofon stumm schalten Während eines Anrufs Taste nach oben für 2 Sekunden drücken Zwei absteigende Töne
Stummschaltung aufheben Während eines Anrufs Taste nach oben für 2 Sekunden drücken Zwei ansteigende Töne
Sprachwahl Standby Mode Kurz die mittlere und die Taste nach oben gleichzeitig drücken Ein kurzer Ton
Wahlwiederholung Standby Mode Mittlere taste doppelt drücken (Doppelklicken) Ein kurzer Ton

Drei-Wege Anrufsfunktionen

Headset am Smartphone für Telefonate.

Funktion Headset Status Taste Tonsignal
Ankommenden Anruf annehmen
und aktuellen beenden
Ankommender Anruf während
eines Telefonats
Mittlere Taste kurz drücken  
Ankommenden Anruf annehmen
und aktuellen halten
Ankommender Anruf, klingeln Mittlere Taste doppelt drücken  
Zwischen Anrufen wechseln Zwei Anrufe aktiv Mittlere Taste doppelt drücken  
Aktuellen Anruf beenden und
zum zweiten wechseln
Zwei Anrufe aktiv Mittlere Taste kurz drücken  

Verbindung mit zwei Telefonen

Das Headset kann mit zwei Telefonen verbunden werden.

Funktion Headset Status Taste Tonsignal
Anruf auf Telefon #1 beenden
und Anruf auf Telefon #2 annehmen
Während Anruf auf Telefon #1 und
Telefon #2 klingelt
Mittlere Taste kurz drücken  
Halte Anruf auf Telefon #1 und 
nimm Anruf auf Telefon #2 an
Während Anruf auf Telefon #1 und
Telefon #2 klingelt
Mittlere taste doppelt drücken  
Zwischen Anrufen wechseln Während eines Anrufs und Telefon
#2 wird gehalten
Mittlere taste doppelt drücken  
Aktuellen Anruf beenden und zum
gehaltenen Anruf wechseln
Während eines Anrufs und Telefon
#2 wird gehalten
Mittlere Taste kurz drücken  

Musik

Tastenfunktionen zum Steuern des Musikplayers/Mediensteuerung. Für mich persönlich das wichtigste.

Funktion Headset Status Taste Tonsignal
Lauter Musik wird gespielt Taste nach oben kurz drücken  
Leiser Musik wird gespielt Taste nach unten kurz drücken  
Lied vor Musik wird gespielt Taste nach oben lange drücken  
Lied zurück Musik wird gespielt Taste nach unten lange drücken  
Pause Musik wird gespielt Mittlere Taste kurz drücken  
Play Musik pausiert Mittlere Taste kurz drücken  
Info: Nicht alle Smartphones unterstützen alle Funktionen! Im Handbuch des Smartphones steht, was dieses unterstützt.

Aufladen

Der Bluetooth-Kopfhörer wird per USB aufgeladen. Das Ladekabel ist mitgeliefert. Der Anschluss befindet sich unter einer Klappe am rechten Stöpsel.

Ladekabel
Ladeanschluss

Paring, verbinden mit dem Spartphone

Wie jedes andere Bluetooth-Gerät auch, muss dieses mit dem Smartphone verbunden werden (Pairing). Dazu wird der mittlere Knopf ca. 8 Sekunden gedrückt, bis die LED am Kopfhörer beginnt abwechselnd rot und blau zu leuchten. Danach muss Bluetooth am Smartphone aktiviert werden und dieses sollte in der Liste der Bluetooth-Geräte nun "IC-BTH01" anzeigen. Ich werde dazu bald noch ein generelles Video erstellen.  

Sonstiges

Das Headset kann auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden falls es einmal Probleme geben sollte. Dazu muss es zuerst an den Strom angeschlossen werden und dann die Taste nach oben ca. vier Sekunden gedrückt werden und losgelassen werden, sobald die LED blau und rot blinkt. Es sind dann 4 Töne zu hören. Wenn das Headset nun angeschaltet wird ist der Gerätsspeicher gelöscht und es wechselt automatisch in den Pairing-Modus.

NFC (Near-Field-Communication)

Das Headset kann schnell per NFC mit dem Smartphone verbunden werden. Dazu muss natürlich NFC und Bluetooth am Smartphone aktiviert sein. Das Headset wird nun im Abstand von 1 cm zum Smartphone abgelegt um das Pairing zu beginnen.

Technische Daten

iClever IC-BTH01 im Test. Bluetooth 4.0 In-Ear Kopfhörer mit Mikrofon.
iClever IC-BTH01 im Test. Bluetooth 4.0 In-Ear Kopfhörer mit Mikrofon, Bluetooth-Headset.
Betriebszeit 5
Geräuschpegelabstand -
Impedanz -
Klirrfaktor bei 1KHz -
Ladestation Nein
Ladezeit ca. 2 Std
Modulationsart -
Ohrpolstermaterial Gummi
Preis 20 - 50 EUR
Reichweite (Meter) 10
Schalldruckpegel bei 1 kHz -
Stromversorgung -
Surround Nein
Trägerfrequenz unbekannt
Wandlerprinzip -
Übetragungstechnik Bluetooth
Audio-Übertragungsbereich

Fazit

Der IC-BTH01 ist ein Bluetooth-Kopfhörer und Headset (Mikrofon) in einem. Das Design ist modern und zeitlos. Das Headset wiegt ca 80 Gramm, ist damit sehr leicht und kaum spürbar. Im Lieferumfang sind drei verschiedene Ohrpolstergrößen enthalten, so dass diese getauscht werden können. Die optionalen Stabilisatoren können am Kopfhörer angebracht werden, wenn der Halt noch verbessert werden soll. Speziell beim Sport ist dies sehr nützlich. Für mich ein solides Headset bzw. In-Ear Bluetooth-Kopfhörer zu einem fairen Preis.

Funkkopfhörer Vergleich

Sie haben noch keine Funkkopfhörer zum Vergleichen hinzugefügt. Hier Funkkopfhörer zum Vergleichen hinzufügen (Plus Icon)

Weitere Tests

Sennheiser RS 175

Sennheiser RS 175

Der digitale Funkkopfhörer RS 175 von Sennheiser im Test. Ein guter digitaler Funkkopfhörer mit Extra-Bass Knopf. ...weiterlesen
TaoTronics TT-BH18

TaoTronics TT-BH18 - Preiswerter Bluetooth-In-Ear Kopfhörer fürs Training

Preiswerter In-Ear Bluetooth-Kopfhörer fürs Training. ...weiterlesen
Sennheiser RS 5000 im Test

Sennheiser RS 5000 im Test - Spezieller Funkkopfhörer für Schwerhörige und Hörgeschädigte

Der Sennheiser RS 5000 ist ein spezielle Funkkopfhörer für Personen mit Hörschwächen bzw. Hörschwierigkeiten. Wir haben den Kopfhörer genau unter die Lupe genommen. ...weiterlesen
Taotronics TT-BH17 Bluetooth-Kopfhörer im Test

Taotronics TT-BH17 Bluetooth-Kopfhörer im Test

Preiswerter Bluetooth-Kopfhörer mit aptX von Taotronics im Retro-Design. Der Taotronics TT-BH17 im Test. ...weiterlesen
JBL-E55BT

JBL-E55BT im Test - Bluetooth-Kopfhörer

Der JBL-E55BT Bluetooth-Kopfhörer im Test. Bluetooth-Kopfhörer für ca. 110 Euro mit Klinkeanschluss (Anschluss per Kabel möglich). Guter Klang und sehr Bequem. ...weiterlesen
Sony MDR-ZX770BN

Sony MDR-ZX770BN im Test - Bluetooth-Kopfhörer mit Noise-Cancelling

Der Sony MDR-ZX770BN im Test. Ein Bluetooth-Kopfhörer mit Noise-Cancelling und Klinkeanschluss (Kabelnutzung möglich). ...weiterlesen