Funkkopfhörer lässt sich nichtmehr einschalten

Frage

Habe seit 2 Jahren einen Sennheiser RS 170 Funkkopfhörer und bin/war SUPER zufrieden. Seit kurzem funktioniert er nicht mehr (während dem Musik hören wars auf einmal aus). Der Sender funktioniert. Habe gleich 2 neue passende Akkus gekauft, die auch geladen wurden (orangene LED-Anzeige hat geleuchtet), aber der Kopfhörer lässt sich trotzdem nicht mehr einschalten. Kein grünes Licht mehr am Kopfhörer! Hab schon alles mehrmals überprüft! Woran kann es liegen??? Vielen Dank im voraus und freundliche

Grüße aus Wien

xxx

Antwort

Hallo XXX,

ich  fasse  einmal  kurz  die  Checkliste  zusammen  die ich quasi bei solchen Problemen nutze. In diesem Fall würde ich jedoch den Abschnitt mit den Akkus lesen, der Rest scheidet theoretisch aus.

  1. Alle Steckerverbindungen der Ladestation lösen, Strom, Anschluss etc.
  2. Akkus aus dem Funkkopfhörer nehmen.
  3. Neue Akkus in den Funkkopfhörer einlegen und prüfen ob sie richtig eingelegt sind
  4. Sendestation wieder anschließen
  5. Funkkopfhörer anschließen
  6. Prüfen  ob  die  Lautstärke  der  Quelle  hoch  genug/nicht stummgestellt ist.
  7. Prüfen ob die Lautstärke am Funkkopfhörer laut genug ist und nicht auf leise/on aus

Was auch sein könnte ist, das die Ladestation zwar leuchtet aber nicht lädt.  Zum  testen  die  Akkus  einmal in einem externen Akkuladegerät aufladen um sicherzustellen das diese auch voll sind.

Auch  noch  eine Überlegung. Gibt es eventuell einen neuen WLAN Router auf  2,4. der theoretisch stören könnte? Theoretisch, weil das so fast nie vorkommt.

Funkkopfhörer an einem anderen Gerät testen

Wenn  das alles fehlschlägt ist es wahrscheinlich das etwas kaputt ist :(

Gruß

Marco

Antwort

Hallo Marco!

danke für deine Mail! hab alle punkte nochmals überprüft - scheinbar sind die Kopfhörer kaputt!!! trotzdem danke für deine Hilfe!

liebe grüße, xxx

Tags: