Was kann einen Funkkopfhörer stören?

Funkkopfhörer Störungen

In diesem Artikel beschäftigen wir uns damit wodurch Funkkopfhörer bzw. deren Empfang gestört werden kann. Außerdem zeigen wir euch Lösungen, wie ihr diese Störung beseitigen könnt.

 

Frequenzen

Zu aller erst einmal ist es wichtig zu wissen auf welcher Frequenz ein Funkkopfhörer überhaupt sendet. Dies ist nämlich unterschiedlich, je nachdem ob es sich um einen digitalen oder um einen analogen Funkkopfhörer handelt. Die nachfolgende Tabelle zeigt die Frequenzen auf denen Funkkopfhörer senden.

  Digitaler Funkkopfhörer Analoger Funkkopfhörer
Frequenz 2,4 bis 2,48 GHz 863-870 MHz

Wenn nun ein anderes Gerät auf dieser Frequenz sendet, so kann dies das Signal des Funkkopfhörers stören. Dies kann sich in Tonausfällen, Knacken, Rauschen oder einem Empfangsausfall bemerkbar machen kann.

Störquellen

Da wir häufiger Anfragen zu Störungen bekommen, haben wir hier einmal die häufigsten Störquellen gesammelt und dazu auch passende Lösungen für diese Probleme aufgezeigt.

WLAN

Analoge Funkkopfhörer werden in der Regel nicht durch ein vorhandenes WLAN Netzwerk gestört. Anders ist dies jedoch bei digitalen Funkkopfhörern, da diese auf 2,4-2,48 GHz senden und die meisten WLAN Netzwerke dies auch tun, wodurch es zu Störungen kommen kann. Was ihr in einem solchen Fall machen könnt erfahrt ihr hier: Funkkopfhörer und WLAN (Störungen)

Mikrowelle, Handys und andere Geräte

Wie bereits erwähnt gibt es auch andere Geräte die auf der Frequenz, welche ein Funkkopfhörer zur Übertragung benutzt, senden. Jedes Gerät dass dies tut kann also theoretisch unseren Empfang stören, muss es aber nicht zwingend. Eine Mikrowelle kann einen Funkkopfhörer zum Beispiel stören, da sie elektrische Felder im Frequenzbereich von ca. 2,4 GHz erzeugt. Eine gute Mikrowelle ist in der Regel allerdings abgeschirmt und sollte normalerweise nicht stören.

Auch mit Handys bzw. Bluetooth Geräten kann es zu Problemen kommen, da diese im Frequenzband von 2,4 GHz miteinander Daten austauschen. Es ist also auch hier eine Störung möglich. Dies waren jetzt nur zwei Beispiele, jedoch gibt es eine Vielzahl von drahtlosen Geräten welche stören könnten. Wenn ihr also eine Störung habt, so müsst ihr alle drahtlosen Geräte in der näheren Umgebung als Störfaktoren in Betracht ziehen.

Wände und Beton

Es sollte natürlich klar sein, dass jede Wand das Signal "behindert" und die vom Hersteller angegebene Reichweite eines Funkkopfhörers in den meisten Fällen in der Praxis nicht erreicht werden kann. Die Angaben zur Reichweite, welche in der Produktbeschreibung zu finden sind, sind nämlich in aller Regel unter optimalen Bedingungen getestet. In der Regel bedeutet dies, Luftlinie ohne irgendwelche Hindernisse. Dies ist natürlich keine realistische Umgebung, da Funkkopfhörer in aller Regel in Gebäuden betrieben werden.

Wenn ihr euch auf einem Stockwerk bewegt und den Sender mittig positioniert, so solltet ihr euch problemlos in der Wohnung frei bewegen können.

Persönliche Erfahrung: Ich persönlich kann mich problemlos in meiner Dachgeschosswohnung bewegen, ohne dass der Empfang meines analogen Funkkopfhörers gestört wird.

Lösungsansätze

Was ihr zu aller erst probieren solltet ist, die Sendestation des Funkkopfhörers an einer anderen Stelle als bisher zu positionieren. Wenn die Sendestation zum Beispiel direkt neben der Mikrowelle oder einem Funktelefon steht, dann ist dies ein sehr ungeeigneter Ort. Am besten solltet ihr die Sendestation des Funkkopfhörers möglichst weit weg von anderen drahtlosen Geräten positionieren. So lassen sich schon 80 % der Störungen beseitigen.

Eine zweite Möglichkeit, welche jedoch nicht alle Funkkopfhörer bieten, ist den Kanal auf dem gesendet wird zu wechseln. Dazu gibt es in der Regel einen Schalter an der Sendestation selbst, mit dem zwischen verschiedenen Kanälen gewählt werden kann. Probiert einfach die verschiedenen Kanäle aus und wählt denjenigen, bei dem die Störungen nicht vorhanden sind.

Tags: 

Kategorie: 

Empfehlung

Sennheiser RS 175 Wide
Megatest

Sennheiser RS 175

Produkt Test
Der digitale Funkkopfhörer RS 175 von Sennheiser im Test. Ein guter digitaler Funkkopfhörer mit Extra-Bass Knopf. ...weiterlesen